Bildung

Hochschulfundraising für Fortgeschrittene an der WWU Münster

Hochschulfundraising mit Experten diskutieren. An der WWWU Münster!

Spitzenforschung und besondere Projekte, die über die Kerntätigkeiten einer Universität hinausgehen, kommen auch im staatlich finanzierten Hochschulsystem der BRD nicht ohne Spenden und Drittmittel aus. Fundraising wird deshalb immer dringender zur Aufgabe. Ein Seminar über fünf Tage soll den Austausch dazu fördern und neues Wissen vermitteln.

[...]

Keinen Plan von Social Media? Dann jetzt für Workshop bewerben.

Social Media ist Thema eines probono-Workshops in Hamburg

Social Media bringt nichts, oder etwa doch? Sind Facebook, Instagram und Co. nur ein „nice to have“ und verschwendete Zeit oder bringt das wirklich was? Diese Fragen will einen Workshop der Agentur hello in Hamburg am 18. August klären. Vereine und Stiftungen können sich bis 31. Juli noch bewerben um kostenlos teilzunehmen.

[...]

Zweiter Armutskongress: Umsteuern und Zukunft schaffen

Ziel beim Armutskongress ist eine Gesellschaft ohne Armut

Nachdem beim ersten Armutskongress 2016 die Frage im Mittelpunkt stand, was Armut in einem reichen Land wie Deutschland bedeutet, wo sie produziert wird und wer davon betroffen ist, soll es bei der zweiten Auflag am 27. und 28. Juni in Berlin darum gehen, wie eine Gesellschaft aussehen könnte, in der es keine Armut gibt.

[...]

Festival für die digitale Gesellschaft – Die re:publica in Berlin

Die digitale Gesellschaft trifft sich bei der re:publica

„Love out Loud“ heißt es vom 8. bis 10. Mai in Berlin. Nein, es geht nicht um eine Neuauflage der Loveparade, sondern um die elfte Ausgabe der re:publica. Hier trifft sich die digitale Gesellschaft zum Austausch, um in Vorträgen, Workshops, Panels und Diskussionen über die Gegenwart und Zukunft zu debattieren.

[...]

Spendentag Wien schaut auf die neue Spendergeneration

Warum geben Menschen und was gibt es ihnen? Unter dem Motto „The Power of Giving – die neue Spendergeneration“ begibt sich der diesjährige Spendentag des Fundraising Verbands Austria auf die Spuren nach den Motiven, Ursachen und dem Sinn des Spendens. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Frage: Wie sich das Spendenwesen in der nächsten Generation entwickeln wird und was die zukünftige Spendergeneration bewegt?

[...]

Keine Ahnung von Spenden? Fundraisingtage besuchen!

Über 400 Teilnehmer aus gemeinnützigen Organisationen, Stiftungen und sozialen Unternehmen werden im März bei den Fundraisingtagen in München und Gelsenkirchen erwartet. Für den Fundraisingtag NRW gilt bis 1. März 2017 sogar noch ein 40 Euro Frühbucherrabatt für Vereine und Stiftungen. Nicht verpassen!

[...]

Engagierte in der Flüchtlingsarbeit treffen sich in Kassel

Am 18. Februar 2017 treffen sich Geflüchtete, Projektmacher, Initiativen, Engagierte und Interessierte zum gemeinsamen Austausch beim openTransfer CAMP Kassel. Fragen stellen, voneinander lernen, Erfahrungen weitergeben und dauerhafte Kontakte knüpfen – all das steht auf der Agenda.

[...]

Top-Referenten beim Fundraising-Symposium 2017 Großspenden

Ken Burnett, ist einer der bekanntesten Fundraiser weltweit. Er gilt als Begründer des Relationship-Fundraising, das Fundraising als die Kunst von Beziehungen definiert. Dem Major Giving Institut und dem Fundraiser-Magazin ist es gelungen, Ken Burnett als Key-Speaker für das Fundraising-Symposium 2017 Großspendenfundraising zu gewinnen.

[...]

Finance for Change - Mehr Kapital für echte Veränderungen

Impact Investing, die Anlage von Kapital in Sozialunternehmen oder sogenannte Impact Fonds, ist in Deutschland noch sehr entwicklungsfähig. Um den Gedanken stärker zu verbreiten, lädt das Impact Hub Berlin und die Berater von Social Impact Markets zum zweiten „Finance for Change Bootcamp“ am 2. Dezember nach Berlin. Eine Anmeldung ist noch möglich.

[...]

betterplace labtogether: Digitale Philanthropie und Vernunft

Panel beim Labtogether 2016

Das betterplace labtogether ist die große Leitkonferenz zu digitalen Innovationen an der Schnittstelle zum Gemeinwohl. 2016 fand die Konferenz unter dem Thema „Effektiv Gutes tun – Wie Computer unsere Moral berechnen“ am 17. November in den Spreewerkstätten in Berlin statt. Katja Jäger berichtet von den Diskussionen darüber, ob Rationalität oder Emotionen besser spenden?

[...]

MUNICH FUNDRAISING SCHOOL startet innovatives Programm

Seit Anfang Oktober gibt es einen weiteren Bildungsträger zum Thema Fundraising: Die MUNICH FUNDRAISING SCHOOL hat ihren Betrieb aufgenommen. Die Macher wollen sich aber nicht mit der Fundraising-Akademie anlegen, sondern das Angebot mit innovativen Themen ergänzen.

[...]

Tagungsrückblick auf neue Perspektiven der Museumsfinanzierung

Anfang November fand die Tagung: „Zwischen kulturellem Reichtum und knappen Kassen“ des Arbeitskreises Museumsmanagement bei der Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf mit Unterstützung des Fundraiser-Magazins statt. Die Ergebnisse sind nun auch als Buch erschienen und können nachgelesen werden.

[...]

8. DIGEV-Praxisseminars - Stiftungen, Recht und Fundraising

Am 2. Februar 2017 findet das 8. DIGEV-Praxisseminar Fundraising und Erbrecht - Schwerpunkt Stiftungen in Würzburg statt. Das Fundraiser-Magazin unterstützt die Veranstaltung als Medienpartner und sprach mit Ilona Martini, Rechtsanwältin und Kulturmanagerin bei der Deutsche Interessengemeinschaft für Erbrecht und Vorsorge e.V. - DIGEV über die Inhalte der Veranstaltung.

[...]

Schweizer Stiftungstag: proFonds kämpft für alle Gemeinnützigen

Der Schweizer Stiftungstag ist eine Tagung des Verbands proFonds jeweils Anfang November, fand dieses Jahr in Luzern statt und lohnt sich als Weiterbildung vor allem für auf Institutionen spezialisierte Fundraising-Fachpersonen. Der Fundraising-Experte Andreas Cueni berichtet für das Fundraiser-Magazin über den Event und die Arbeit von proFonds.

[...]

International Fundraising Congress: Asking the Right Questions

IFC 2016

936 Teilnehmer und 116 Referenten aus 60 Ländern trafen sich vom 18. bis 21. Oktober 2016 auf dem Internationalen Fundraising Kongress in Noordwijk (Holland). Diesjähriges Motto: “Asking the Right Questions”. Katja Prescher berichtet von ihren Eindrücken und aktuellen Trends.

[...]

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...