Praxis & Erfahrung

Regionale Investments: So können sich Sportvereine finanzieren

Finanzierung Sportverein Xavin

Schlechte Plätze, kaputte Duschen – Sportvereine können sich nicht mehr nur auf die klassische Form des Sponsorings verlassen. Trotzdem brauchen auch sie eine moderne Form der Finanzierung. Tobias Ungerer ist selbst begeisterter Fußballer. Sein Start-up Xavin ermöglicht es regionalen Vereinen, Darlehen von Unterstützern und Mitgliedern aufzunehmen.

[...]

Nachtschicht Hamburg: Profis helfen Non-Profits pro bono

Nachtschicht Hamburg Projekt für KinderLeben

Einen Teil seiner Zeit spenden, das geht nicht nur im Ehrenamt beim Tierschutzverein oder der freiwilligen Feuerwehr. Auch Profis stellen bereitwillig ihr Know-how und ihre Zeit für den guten Zweck zur Verfügung, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Die „Nachtschicht Hamburg“ ist da ein beispielhaftes Format.

[...]

Jahresbericht: Schickes Aushängeschild statt dröger Bilanz

Jahresbericht Social Reporting Standard

Einen Jahresbericht zu verfassen, macht Arbeit. Doch die kann sich lohnen. Jedenfalls wenn darin mehr zu finden ist als Zahlenkolonnen und Projektlisten. Im besten Fall ist der Bericht sogar ein Instrument zur Organisationsentwicklung, der wertvolle Chancen eröffnet. Warum der Bericht viel mehr sein sollte als nackte Zahlen, Infografiken und Fachsprache.

[...]

Transparenz und Augenmaß: erfolgreich Online-Spenden sammeln

Online Spenden sammeln

In die Kampagne selbst wird oft viel Zeit investiert, die Abwicklung der Spenden wird hingegen meist einfach nebenbei erledigt. Doch gerade das Prozedere für Online-Spenden kann entscheidend sein, wie viel und ob ein Spender überhaupt Geld gibt. Dabei geht es um einiges mehr als einen gut sichtbaren Spenden-Button auf der eigenen Website.

[...]

Schöner scheitern: Spenden-Mailing mit Dummy-Überschrift

Fundraising schöner scheitern

Aus Fehlern kann man lernen, dafür muss man sie nicht alle selber machen! Das Fundraiser-Magazin stellt in der Serie „Schöner scheitern“ kleine und große Fehler von Fundraising-Aktionen vor. Denn so ein Fauxpas passiert schnell einmal: ein Spenden-Mailing mit falscher Überschrift, den Doktortitel vergessen oder ein unglaubwürdiges Foto versendet – und schon ist der Spender weg.

[...]

Persönliche Spender-Befragung trotz Datenschutz: So gelingt‘s

medica mondiale Spender-Befragung

Wer Spender individuell ansprechen will, braucht mehr Informationen als Adresse und Kontodaten. Eine persönliche Befragung kann viele unentdeckte Potenziale zum Vorschein bringen. Das A und O dabei: Vertrauen und Transparenz. Denn ohne dieses gibt niemand gern private Daten preis. Die NGO „medica mondiale“ stellte sich der Herausforderung.

[...]

Weg mit den Hürden – Typische Fehler beim Online-Fundraising

Online-Fundraising Suchmaschinenoptimierung und Spendenaufruf

Wie einfach und schnell kann man auf den Webseiten deutscher Spendenorganisationen online spenden? Der Frage ist die kopf.consulting-Studie 2017 nachgegangen. Ergebnis: Es kommt nicht allein darauf an, im Internet gefunden zu werden. Auch ein konkreter Spendenaufruf trägt zum Erfolg und damit zu mehr Spenden bei – doch genau daran scheitert es oft.  

[...]

Verbindungen finden: So gelingen Unternehmenspartnerschaften

Sascha Stolzenburg Sächsischer Fundraisingtag

Fundraising ist Beziehungsmanagement. Sascha Stolzenburg von der Hertie School of Governance weiß, worauf es dabei ankommt: sich in den potenziellen Spender hineinversetzen, Gemeinsamkeiten suchen und zusammen Ideen entwickeln. Mit dieser Strategie gelang es der Hertie School, mehr als eine Million Euro von der Friede Springer Stiftung zu akquirieren. Und ganz am Anfang stand ein Buch.

[...]

Tablet oder Klemmbrett? Digitalisierung im F2F-Fundraising

Digitalisierung im Face-to-Face-Fundraising

Analog oder digital? Beim Face-to-Face-Fundraising kommen immer häufiger Tablets zum Einsatz. Save the Children Deutschland setzt bereits auf die digitale Lösung. Befürworter setzen auf bessere Datensicherheit, geringeren Verwaltungsaufwand und ein besseres Follow-up für die neuen Spender. Warum der Fokus dennoch zu allererst auf den Mitarbeitern liegen sollte ...

[...]

Spender statt Spam-Ordner: E-Mail-Newsletter richtig nutzen

E-Mail-Newsletter richtig schreiben

„Schreib doch noch schnell einen Newsletter!“ Diese Aufforderung hört man oft in Geschäftsstellen und auf Vorstandssitzungen gemeinnütziger Initiativen. Doch was macht einen guten Newsletter aus? Wie oft sollte er verschickt werden? Und lässt sich der Erfolg messen? Kommunikationsprofis von Greenpeace Deutschland und Vier Pfoten geben Tipps.

[...]

Direct Response TV: 90 Sekunden für eine Spende

Direct Response TV Kinderhospiz Netz Hilf Hannah

Mittels eines Spots im Fernsehen für Spenden zu werben, birgt viel Potenzial. Neuspender lassen sich im Idealfall gleich als Dauerspender gewinnen. Um das zu erreichen, muss allerdings einiges bei der Produktion als auch im Handling nach der Ausstrahlung des Spots beachtet werden – von der Dramaturgie über eine gute Landing-Page bis zur richtigen Dosis an Emotionen.

[...]

Nur noch kurz die Welt retten …? NGOs erfolgreich gründen

Gründung einer NGO in Indien

Von der guten Idee zur erfolgreichen Organisation – im Jahr 2008 gründete eine Handvoll Bürger aus Wallenhorst nahe Osnabrück die IndienHilfe Deutschland e. V. Der Verein gibt Tipps, worauf es bei der erfolgreichen Gründung und Vermarktung ankommt und warum es hilft, die NGO auch wie ein wirtschaftliches Unternehmen zu betrachten.

[...]

Führen und motivieren: Wie Organisationen Ehrenamtliche fördern

Ehrenamtliches Engagement in NPOs

Auf freiwillige Helfer können viele Vereine und Initiativen nicht verzichten: Ehrenamtliche packen aus Überzeugung mit an – und das ganz ohne Bezahlung. Doch die Motivation fürs Ehrenamt geht schnell flöten, wenn die Organisation die Freiwilligen nicht einbezieht. Dabei geht es um Personalpolitik, professionelle Strukturen und das Miteinander von Haupt- und Ehrenamtlichen.

[...]

Challenges und Pranks? Social Campaigns auf YouTube und Twitch

YouTube wie Gronkh und LeFloid sammeln Spenden

Schüler, Azubis, Studenten, Menschen zwischen 18 und 25 Jahren zählen nicht unbedingt zur spenden-relevanten Zielgruppe für NGOs. Das könnte sich bald ändern, denn die YouTube-Communities entwickeln Eigeninitiative und sammelten schon mehrmals Spenden in sechsstelliger Höhe – und das innerhalb weniger Stunden. Wie machen die das?

[...]

Spenden durch Filme: Videos optimieren den Online-Auftritt

Mit kurzen Clips zu mehr Spenden

Auf Videos verzichten? Das leistet sich kaum noch eine große Non-Profit-Organisation. Aus gutem Grund: Videos geben Ihrem Anliegen ein Gesicht. Wichtiger als der klassische Imagefilm sind kurze Beiträge in sozialen Netzwerken, die zur Organisation passen. Dabei braucht es kein Hightech-Equipment, meist reicht eine einfache Kamera oder das Smartphone.

[...]

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...