Köpfe & Karrieren

Stiftung für HIV-betroffene Kinder bekommt Unterstützung

Henni Nachtsheim

Die Stiftung „Hilfe für chronisch kranke Kinder“ (StiHckK) wird von dem Künstler Henni Nachtsheim (50 Prozent des Comedy-Duos „Badesalz“) unterstützt. Er ist nun neben der Fußball-Weltmeisterin Steffi Jones Botschafter der Stiftung, die sich vorrangig um die psychosoziale Begleitung von HIV-infizierten Kindern und deren Familien in Hessen kümmert. StiHckK wurde 2006 an der Uni-Kinderklinik Frankfurt am Main gegründet und ist Teil der Stiftung Diakonie Hessen.

[...]

Wechsel zur Kreuzberger Kinderstiftung

Andrea Spennes-Kleutges

Andrea Spennes-Kleutges ist vom Evangelischen Johannesstift, Berlin, zur Kreuzberger Kinderstiftung gAG gewechselt. Die zertifizierte Fundraising- und Stiftungsmanagerin freut sich über ihr breites Aufgabenspektrum, das vom praktischen Fundraising bis zur strategischen Entwicklung der Organisation reicht. Besonders spannend findet sie dabei die ungewöhnliche Rechtsform und wie es gelingt, die Aktionäre stärker in die Organisation mit einzubinden.

[...]

Fundraiserin für CIOMAL Stiftung

Lauren Bouvier

Seit Oktober ist Lauren Bouvier bei der in Genf ansässigen CIOMAL Stiftung des Malteserordens tätig. Sie verfügt über fünf Jahre Erfahrung im Fundraising und war bisher verantwortlich für die Entwicklung der CICAD, einer Organisation gegen Antisemitismus. Sie ist zudem Expertin für Marketing und Kommunikation.

[...]

Geschäftsführerin für Handicap International Deutschland

Dr. Inez Kipfer-Didavi

Dr. Inez Kipfer-Didavi ist die neue Geschäftsführerin von Handicap International Deutschland. Sie folgt auf Su­san­ne Wesemann, die zum 1. Dezember die Leitung der Jo­han­ni­ter-Auslandshilfe übernehmen wird. Inez Kipfer-Didavi hat langjährige Erfahrungen in der humanitären Hilfe. In den letzten Jahren leitete sie eine Stabsstelle der Johanniter-Auslandshilfe. Sie ist außerdem im Vorstand von VENRO (Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe) und dort für den Sektor Humanitäre Hilfe zuständig.

[...]

Führungswechsel bei „Geschenke der Hoffnung“

Sylke Winter

Das christliche Werk „Geschenke der Hoffnung“ e. V. bekommt im kommenden Jahr eine neue Leitung: Zum 1. Januar 2019 übernimmt die Diplom-Ingenieurin Sylke Winter die Funktion des geschäftsführenden Vorstands. Seit 2012 gehört sie „Geschenke der Hoffnung“ als Mitglied an und wurde 2017 ehrenamtlich in den Vorstand berufen. Ebenfalls seit 2012 leitete sie als Geschäftsführerin ein Berliner Nahverkehrsunternehmen.

[...]

Vordenker im Aufsichtsgremium des WWF

Max Schön

Der WWF-Stiftungsrat hat ein neues Mitglied: Max Schön, Unternehmer, Vorstand der Lübecker Possehl-Stiftung und innovativer Vordenker für eine nachhaltige Wirtschafts- und Sozialordnung. Er gehört seit September dem höchsten Kontroll- und Beratungsgremium des WWF an. Schön gehörte in den 1980er-Jahren zu den ersten Unternehmern, die sich für eine „Ökologische Soziale Marktwirtschaft“ einsetzten.

[...]

Wechsel an der Spitze der Welthungerhilfe

Mathias Mogge

Das Präsidium der Welthungerhilfe hat Mathias Mogge als neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Der Agraringenieur und Umweltwissenschaftler ist bereits seit 2010 als Vorstand Programme für die weltweiten Projekte in 38 Ländern verantwortlich und hat in dieser Zeit maßgeblich zum Erfolg der Welthungerhilfe beigetragen. Zudem verfügt er über umfangreiche Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit und der humani­tären Hilfe.

[...]

Major Donor Fundraiser für Krebsliga Schweiz

Vincent Maunoury

Die Krebsliga Schweiz verstärkt ihre Aktivitäten im Bereich Major Donors. Im April wurde Vincent Maunoury als Philanthropie-Manager engagiert. Der Diplom-Ökonom war zuletzt acht Jahre beim größten Schweizer Kinderhilfswerk terre des hommes – Kinderhilfe tätig. Dort hatte er den Bereich Philanthropie erfolgreich ausgebaut. Zusätzlich ist er auch seit 2016 im Vorstand von Swissfundraising und hat maßgeblich an der neuen Partnerschaft zwischen „Association Française“ des Fundraisers und Swissfundraising mitgewirkt.

[...]

Vorsitzender des Präsidiums von terre des hommes

Edgar Marsh

Die ehrenamtlichen Mitglieder von terre des hommes haben Edgar Marsh für weitere drei Jahre zum Vorsitzenden des Präsidiums des internationalen Kinderhilfswerks terre des hommes gewählt. Er ist seit 1970 dort aktiv und einer der Gründer der terre des hommes-Gruppe in Hagen. Der 69-Jährige ist in Deutschland und England aufgewachsen und seit 2014 im Ruhestand, aber noch nebenamtlich in der Erwachsenenbildung tätig.

[...]

Neue Geschäftsführerin bei „Licht für die Welt“

Astrid Pietig

Astrid Pietig ist die neue Geschäftsführerin von „Licht für die Welt“ e. V. Die ehemalige Leiterin des Unternehmenssponsorings bei der Daimler AG zeichnet verantwortlich für die strategische und operative Weiterentwicklung des Vereins, der unter dem Dach der internationalen Hilfsorganisation „Licht für die Welt | Light for the World“ arbeitet. Sie bringt langjährige Management- und Leadership-Erfahrung aus dem Non-Profit- und Corporate-Sektor mit.

[...]

Neue Gesellschafter verstärken die DKJS

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) hat zwei neue Gesellschafter. Heiko Kretschmer (links) ist Gründer und Geschäftsführer von Johanssen + Kretschmer Strategische Kommunikation GmbH. Dr. Hans Cornehl ist Start-up-Unternehmer und Gründer der Weyay Charity GmbH. Davor war er Vorstandsvorsitzender der ZEAL Network SE. Beide unterstützen die Arbeit der Stiftung bereits viele Jahre sehr engagiert und setzen sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen in Deutschland ein.

[...]

Gründungsdirektor des Centre for Humanitarian Action

Ralf Südhoff

Der Vorstand der Maecenata Stiftung hat Ralf Südhoff zum Gründungsdirektor des neuen Berliner Think Tanks Centre for Humanitarian Action (CHA) berufen. Er wird sein Amt am 1. Januar 2019 antreten. Ralf Südhoff wird das CHA als Think Tank für Analysen und Debatten zur internationalen humanitären Hilfe in Deutschland aufbauen. Das zivilgesellschaftlich getragene Institut wird von der Maecenata Stiftung gemeinsam mit Ärzte ohne Grenzen, Caritas International und der Diakonie Katastrophenhilfe getragen.

[...]

Neue Geschäftsführerin der S. und K. Binding Stiftung

Monika Wirth

Der Stiftungsrat der Sophie und Karl Binding Stiftung hat Monika Wirth im Oktober zur neuen Geschäftsführerin gewählt. Sie studierte Germanistik und Sport in Basel und München, arbeitete als Gymnasiallehrerin und Journalistin, bevor sie bei der Christoph Merian Stiftung in Basel als Projektleiterin in der Abteilung Soziales und Stadtentwicklung und Geschäftsführerin der Jacqueline Spengler Stiftung tätig wurde.

[...]

Beratungsteam bei em-faktor verstärkt

Carolina Ott

Carolina Ott startete als Junior-Beraterin in der Social-Profit-Agentur em-faktor und unterstützt den Bereich Fundraising und Public Relations. Bereits im vergangenen Jahr hat sie ihre Masterthesis zum Thema „Gemeinwohlökonomie“ in der Agentur erarbeitet. Seit September setzt sie sich nun für die Unterstützung sozialer und nachhaltiger Projekte ein.

[...]

ETH Zürich Foundation baut Tätigkeiten aus

Andrea Christiane Müller

Die ETH Zürich Foundation baut ihre Aktivitäten in Deutschland aus: Seit Juli betreut Andrea Christiane Müller für die Sitftung den Bereich Partnerschaften und Philanthropie in Deutschland. Die Betriebswirtin war zuletzt mehrere Jahre beim Tonhalle-Orchester Zürich tätig und hat dort in leitender Funktion das Fundraising und das Stiftungswesen aufgebaut. 2018 wurde sie in den Vorstand von Swissfundraising gewählt.

[...]

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...