Köpfe & Karrieren

Kommunikationsberatung

Nina Neef

Nina Neef hat nach ihrer Tätigkeit für die Onlinespenden-Agentur GRÜN spendino den Schritt in die Selbstständigkeit gemacht. Sie bietet nun innovative Lösungen im Bereich Design Thinking (Spenderkampagnen, Großspenderansprache, Umsatzsteigerung, Teambuilding) und unterstützt Kommunikation durch Graphic Recording für Workshops, Vorträge und Meetings.

[...]

Wechsel bei LobbyControl

Imke Dierßen

Die Inititative für Tranzparenz und Demokratie LobbyControl hat mit Imke Dierßen seit Mai eine neue Geschäftsführerin. Zuvor arbeitete sie für die deutsche Sektion von Amnesty International. Dort leitete sie zuletzt die Abteilung „Länder, Themen und Asyl“ und war Mitglied im vierköpfigen Leitungsteam. Bei LobbyControl bildet sie nun ein Geschäftsführungs-Duo mit Ludwig Leijten, der für Finanzen und Organisation zuständig ist.

[...]

Von Reporter zu Ärzte ohne Grenzen

Mathias Wahler

Seit Mai ist Mathias Wahler für die Einführung des Mid-Level Donor Programms bei Ärzte ohne Grenzen verantwortlich und betreut darüber hinaus die Aktion „Unternehmen Weihnachtsspende“. Der Diplom-Informationswirt leitete zuvor bei Reporter ohne Grenzen fast fünf Jahre den Bereich Fundraising sowie die Öffentlichkeitsarbeit. Zu seinen weiteren Stationen zählte die Berliner Tafel, wo er ebenfalls das Fundraising betreute und ein berufsbegleitendes Studium zum Master of Nonprofit-Administration absolvierte.

[...]

Neu an der Kuratoriumsspitze

Prof. Dr. Martin Hein

Prof. Dr. Martin Hein, Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen und Waldeck, ist neuer Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung Diakonie Hessen. Er tritt die Nachfolge des ehemaligen Kirchenpräsidenten Peter Steinacker an, der im Frühjahr 2015 verstorben war. Den stellvertretenden Vorsitz übernimmt Pfarrer Dr. Wolfgang Gern, der bis Ende April den Vorstandsvorsitz der Diakonie Hessen inne hatte.

[...]

Fundraising für Naturkundemuseum

Bettina Trabandt

Bettina Trabandt ist seit Anfang Juni für das Fundraising des Centrums für Naturkunde an der Universität Hamburg verantwortlich. Ziel ist der Wiederaufbau des Naturkundemuseums. Zuvor war sie fünf Jahre lang bei der Deutschen Wildtier Stiftung und als Fundraiserin bei der BürgerStiftung Hamburg sowie als Leiterin Fundraising des Deutsche Lepra-und Tuberkulosehilfe e. V. tätig. An der neuen Aufgabe reizt sie die Größe und Einzigartigkeit der Herausforderung.

[...]

Director bei Licht für die Welt

Patrick Hafner

Seit März ist Fundraising- und Kommunikationsexperte Patrick Hafner International Director Resource Development von Licht für die Welt International. Der gebürtige Südtiroler arbeitet bereits seit 2006 für die Hilfsorganisation. Während er dort zunächst als Bildungsreferent, Projektmanager und Fundraiser tätig war, leitete er zuletzt das Team Großspenderfundraising und Unternehmenskooperationen. In seiner neuen Position ist Hafner für die Weiterentwicklung der internationalen Ressourcenmobilisierung verantwortlich.

[...]

Wiederwahl bei Transparency

Prof. Dr. Edda Müller

Auf der Mitgliederversammlung der Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland e. V. ist Mitte Juni in Berlin ein neuer, zwölfköpfiger Vorstand gewählt worden. Prof. Dr. Edda Müller wurde im Anschluss durch den neu gewählten Vorstand als Vorsitzende im Amt bestätigt. Sie kündigte an, die Programmatik des Vereins im Hinblick auf Aktualität und Relevanz überprüfen zu wollen. Zwar habe man Einiges im gesetzlichen Rahmenwerk und auch in der politischen Wahrnehmung bewegen können, allerdings wolle man sich auf diesen Lorbeeren nicht ausruhen.

[...]

Ausbau von .org

Inma Del Rosal

Die gemeinnützige Organisation Public Interest Registry, die die Domains .org, .ngo und .ong verwaltet, hat Inma Del Rosal zur Leiterin Channel Management für die Regionen Indien, Mittlerer Osten und Afrika berufen. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Kundenservice und Account Management. Ihre Aufgabe wird der weitere Ausbau der Top Level Domains sein, die ausschließlich für Nichtregierungsorganisationen, Stiftungen und Non Profits angeboten werden.

[...]

Verstärkung im Fundraising

Carina Meyer

Die Hamburgerin Carina Meyer arbeitet seit 2008 in der Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg und professionalisierte dort als Referentin des Vorstands unter anderem die Bereiche Fundraising, Stiftungskapital und Ehrenamt. Zusätzlich führte sie das stiftungseigene Wohnheim für Menschen mit Behinderung. In den Jahren 2010 bis 2012 übernahm sie in einer Übergangszeit kommissarisch die Aufgaben des Geschäftsführers. Seit Juni 2016 ist sie Kaufmännische Geschäftsführerin der Stiftung. Die 41-Jährige studierte Angewandte Kulturwissenschaften in Lüneburg.

[...]

Ausbau des Großspenderfundraisings

Nadine Sha­lala

Die diplomierte Medienwissenschaftlerin Nadine Sha­lala wechselte Anfang Juli aus ihrer Position als Leiterin der Geschäftsstelle und Beratung der ANF Agentur für Nachlass-Fundraising zu Handicap International. Nach ihrem Studium sammelte sie bereits Fundraising-Erfahrung als Senior Manager für die Cancer Society in Kanada und Singapur. Nadine Shalala wird für Handicap International insbesondere den Bereich Großspender und Legate ausbauen, um zum weiteren Wachstum von Handicap International in Deutschland beizutragen.

[...]

Leitung des Projektbüros

Dirk Kunze

Das Projektbüro der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Beirut hat einen Leiter bekommen. Dirk Kunze ist seit Anfang Juni für sämtliche Projektaktivitäten der Stiftung für liberale Politik im Libanon und in Syrien zuständig. Damit ist er Ansprechpartner für Politik und Institutionen auf Bundes-, Länder- und kommunaler Ebene in Deutschland und vor Ort. Zuvor war er Project Manager im Regionalbüro für den Mittleren Osten und Nordafrika.

[...]

Verwaltungsdirektor Stiftung Historische Museen

Marc von Itter

Marc von Itter ist neuer Verwaltungsdirektor der Stiftung Historische Museen in Hamburg. Der Betriebswirt und Ethnologe war viele Jahre für die Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg tätig und hat im Juni die Nachfolge von Karl-Heinz Peik angetreten, der in den Ruhestand geht. In seiner neuen Position will sich von Itter verstärkt um die Erschließung neuer Geschäftsfelder kümmern und zukunftsfähige Konzepte für die Stiftungsmuseen entwickeln.

[...]

Trauer bei Plan

Rudolf Stilcken

Das Kinderhilfswerk Plan International Deutschland trauert um seinen Gründungsvorsitzenden Rudolf Stilcken. Der Marketing- und Kommunikations-Experte, der bis 1997 Vorstands- und bis 2008 Kuratoriumsvorsitzender bei Plan war, verstarb Mitte Juni im Alter von 91 Jahren. Rudolf Stilcken setzte sich maßgebend für das Patenschaftsmodell von Plan ein. Über die Patenschaften finanziert das Kinderhilfswerk seine nachhaltigen Selbsthilfeprojekte im Umfeld der Patenkinder.

[...]

Neue Geschäftsführung

Susanna Krüger

Save the Children Deutschland hat mit Susanna Krüger eine neue Geschäftsführerin und hauptamtlichen Vorstand. Sie übernimmt das Amt von Kathrin Wieland, die die Kinderrechtsorganisation von Januar 2008 bis März 2016 führte. Susanna Krüger verfügt über 14 Jahre internationale Erfahrung aus der Arbeit mit den Vereinten Nationen, NGOs und großen Geldgebern der humanitären Hilfe. Sie arbeitete im Nahen Osten, Nordafrika und Asien. Vor ihrem Wechsel zu Save the Children Deutschland leitete sie GoodRoots, eine Beratungsfirma für die Entwicklung gemeinnütziger Organisationen.

[...]

Erfolgreiche Wiederwahl

Dr. Rolf Rosenbrock

Die Mitgliederversammlung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes hat den renommierten Gesundheitswissenschaftler Prof. Dr. Rolf Rosenbrock mit überwältigender Mehrheit für weitere vier Jahre im Amt des Verbandsvorsitzenden bestätigt. Er übt den Vorsitz des Paritätischen ehrenamtlich seit 2012 aus und ist seit mehr als 40 Jahren in der sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Gesundheitsforschung tätig. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehört die sozial bedingte Ungleichheit von Gesundheitschancen.

[...]

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...