Branche

Vergabe des CSR-Preises 2013

Am 9. April vergibt die Dokeo GmbH gemeinsam mit dem deutschen Ent­wick­lungsminister Dirk Niebel den CSR-Preis 2013 in Ludwigsburg. Die Preiskategorien reichen vom Biodiversitätsmanagement zum Erhalt der weltweiten biologischen Vielfalt über COc-Vermeidung als Beitrag zum Klimaschutz hin zum kulturellen Engagement von Unternehmen. In der Sonderkategorie „Herausragendes CSR-Engagement“ werden nicht Unternehmen, sondern Persönlichkeiten in führender Position ausgezeichnet.

www.csrforum.eu

[...]

Branche

NGO-Top-Level-Domains

„Public Interest Registry“, der US-amerikanische Betreiber der .org-Domain, will bald auch Domains mit der Endung .ngo und .ong anbieten. Interessen­bekundungen für Top-Level-Domains mit der Endung .ngo (Engl.: Non Governmental Organisation) oder .ong (Span.: Organización no gubernamental) werden bereits angenommen. Im Gegensatz zur Endung .org soll die Vergabe von Domain-Namen mit den neuen Endungen an Kontrollen der Gemeinnützigkeit der registrierenden Organisationen gebunden sein. Insgesamt soll damit mehr Vertrauen für die Internetpräsenzen gemeinnütziger Organisationen geschaffen werden.

www.ngotld.org

[...]

Branche

Phineo untersucht das Thema Inklusion

Die gemeinnützige Phineo AG erstellt mit einem Online-Fragebogen eine Analyse zum Thema „Inklusion von Men­schen mit Behinderungen.“ Noch bis zum 30. April kön­nen gemeinnützige Organisationen per Online-Frage­bogen an der Analyse teilnehmen. Untersucht wird in einem vierstufigen Analyseverfahren, welche Hand­lungs­ansätze gemeinnütziger Organisationen im The­men­feld wirkungsvoll sind. Ansätze mit einem besonders hohen Wirkungspotenzial werden dann mit dem Wirkt-Siegel ausgezeichnet.

www.phineo.org

[...]

Branche

Enter-Workshop in Karlstein

Am 19. Juni geht es beim jährlichen Enter-Workshop im Innovations-Park-Karlstein um die Verwendung der Kommunikations- und Fundraising-Software Enterbrain 2.0. Veranstaltet wird der Workshop von der Enter Services Gesellschaft für EDV-Systeme mbH, die auch die Software entwickelt hat. Auf der Agenda steht unter anderem ein Bericht über die SEPA-Umsetzung in der Software. Zudem soll es Informationen über deren Weiterentwicklung geben. Anmeldungen sind möglich per E-Mail an henriette.stemmler-benz@enter-services.de oder online.

www.enter-services.de

[...]

Branche

Rally.org in Europa

Seit dem Februar ist das Online-Fundraising Portal „Rally“ in der Beta-Phase und steht somit auch Nutzern in deutschsprachigen Ländern zur Verfügung. Als nächstes soll auch die Erschließung des Markts in Großbritannien anstehen. Über 23 000 Einzelpersonen und Vereinigungen haben laut den Betreibern bereits über Rally.org auf sich aufmerksam gemacht und um Spenden geworben. Zu Fragen des Steuer-, Arbeits-, Marken- sowie Bank- und Kapitalmarktrechts begleitete die Kanzlei Winheller das Unternehmen beim Einstieg in den deutschen Markt.

www.rally.org

[...]

Branche

„Ich weiss was ich tu“

Aperto Berlin soll die Website zur Präventionskampagne „Ich weiss was ich tu“ von der Deutschen AIDS-Hilfe neu gestalten. Die Webseite dient der AIDS-Prävention und soll langfristig zu einem Portal für „schwule Gesundheit“ werden. Mit HIV infizierten sich im Jahr 2012 nach Schätzungen des Robert Koch Instituts rund 3 400 Men­schen, etwas mehr als 2011. Der leichte Anstieg der Neu­in­fek­tionen betrifft laut den Forschern vor allem schwule Männer.

www.iwwit.de

[...]

Branche

Sehenswerte Herzensgeschichte

Die schweizerische Werbeagentur Contexta hat für die Schweizerische Herzstiftung einen neuen TV-Spot entwickelt. Die TV-Kampagne hat in einem ersten Schritt die Aufgabe, die Bekanntheit der Schweizerischen Herzstiftung zu steigern und damit ihren Kampf gegen die Schweizer Todesursache Nummer 1 – Herzkrankheiten und Hirnschlag – zu unterstützen. In einem zweiten Schritt soll der TV-Spot auch der Prävention dienen und der Bevölkerung aufzeigen, was jeder einzelne gegen Herz- und Gefässkrankheiten tun kann. Eine Kampagnenplattform soll dieses Anliegen unterstützen.

www.storyofhearts.ch

[...]

Branche

SuperComm Data Marketing GmbH gewinnt Lead-Rally des SOS-Kinderdorf e. V.

Die Online-Agentur SuperComm Data Marketing GmbH hat die Lead-Rally des SOS-Kinderdorf e. V. gewonnen. Im Aktionszeitraum haben sie unter allen Teilnehmern die meisten Spenden, Patenschafts-Anmeldungen und Registrierungen auf www.meine-spendenaktion.de bewirkt und wurden so bereits zum vierten Mal in Folge „SOS Affiliate des Jahres“. Das Unternehmen wurde 2003 in Bonn gegründet. Neben seinem Kerngeschäft als Fax- und E-Mail-Provider hat SuperComm auch den E-Mail-Versand an die eigene Endkundendatenbank als Geschäftsmodell entwickelt. V.l.n.r.: Sebastian Spaleck und Karina Lange (SOS Kinderdörfer), Alexandra Mau und Marcus Reitz (Supercomm) Alina Reuss und Dennis Wöllmann (Annalect).

www.supercomm.de

[...]

Branche

500 000 Euro Jubiläums-Bonus für Spendensammler

Die Bank für Sozialwirtschaft (BFS) feiert 2013 ihr 90. Jubiläum. Anlässlich dieses Geburtstages vergibt die BFS einen Jubiläums-Bonus von bis zu 500 000 Euro an Spendenorgani­sa­tio­nen, die Kunden der Bank sind. Auf jede Spende über mehr als 30 Euro, welche über das On­line-Spendentool BFS-Net.Tool XXL eingeht, gibt die BFS in diesem Jahr einen Euro hin­zu, bis eine Gesamtsumme von 500 000 Euro erreicht ist. Aktuell ist die Bank für So­zial­wirt­schaft AG mit einer Bilanzsumme von 7,3 Mrd. Euro (vorläufiges Ergebnis zum 31.12.2012) und bundesweit 16 Niederlassungen das bundesweit einzige Spezialkreditinsti­tut für die Sozial- und Gesundheitswirtschaft.
www.sozialbank.de

[...]

Branche

Mobile Fundraisingaktion der Kindernothilfe

Die Kindernothilfe hat erstmals auf einen digitalen Spendenaufruf im Berliner U-Bahnhof Friedrichstraße gesetzt. Vom 15. Oktober bis 4. November 2012 konnten sich Fahrgäste mit einer SMS an einem Quiz zum Thema „Wasser“ auf den digitalen Werbeflächen der Wall AG beteiligen und so die Arbeit der Kindernothilfe unterstützen. Wer sich mit einer SMS beteiligte, spendete gleichzeitig fünf Euro und erhielt eine Dankeschön-SMS. Als Initiator und Projektkoordinator unterstützte die „Weischer. Mediengruppe“ die Kampagne finanziell und mit Know-how. „Diese großartige interaktive Kampagne haben wir unseren starken Partnern Jost von Brandis, Wall und spendino zu verdanken“, freut sich Angelika Böhling, Pressesprecherin der Kindernothilfe.
www.wall.de

[...]

Branche

Pluragraph: Neue Rankings nach Social-Media-Netzwerken

Die Social-Media-Analyse-Seite pluragraph.de macht es für ihre Nutzer möglich auch die Rankings aus den Bereichen Organisatio­nen, Politik, Verwaltung und Kultur für die einzelnen Netzwerke anzuzeigen und zu sortieren. Jedes bestehende Ranking lässt sich damit in Facebook, Twitter und Google+ unterteilen. Mittlerweile existieren auf der Seite 16 000 Profile, die täglich aktualisiert werden.
www.pluragraph.de

[...]

Branche

Greenpeace Magazin feiert Geburtstag

Das Greenpeace Magazin erscheint mittlerweile seit 20 Jahren. Ohne Werbung und ohne weitere Zuschüsse von Greenpeace be­rich­tet das Magazin über Politik, Wirtschaft und Umwelt. Die Ju­bi­läums­aus­gabe des Magazins erschien am 30. November unter dem Motto „Was war, was ist, was wird?“.
www.greenpeace-magazin.de

[...]

Branche

fundango spendet Preisgeld

CARE-Generalsekretär Karl-Otto Zentel (links) freut sich über 2 000 Euro, überreicht von Britta Janssen und Olaf Zerell von fundango. Es handelt sich um das Preisgeld für den 1. Platz beim Mailingwettbewerb der Deutschen Post, den die Kölner im Sommer mit dem CARE Weihnachtsmailing 2011 gewonnen haben. „Richtig gute Mailings entstehen nur, wenn Organisation und Agentur ein Team bilden“, so Geschäftsführerin Britta Janssen. Aus diesem Grund gebe das Unternehmen auch gerne sein Preisgeld an CARE weiter.
www.fundango-agentur.de

[...]

Praxis

Der Weg zum selbständigen Fundraising-Berater

Der aktuelle Ausbildungsvergleich im Fundraiser-Magazin 04/2012 ergab, das es bisher nur berufsbegleitende Kurse zum Fundraiser bzw. Fundraiserin gibt. Danach steht die Frage: angestellt oder doch lieber selbständig? Auch organisationserfahrene Fundraiser stellen sich diese Frage oft. Die folgenden Tips sollen den Einstieg erleichtern.

[...]

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...