Köpfe & Karrieren

Großes Bundesverdienstkreuz gegen Korruption

Peter Eigen

Der Transparency International-Gründer Peter Eigen hat im Januar in Berlin das Große Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland erhalten, als Anerkennung seiner Bemühungen im Kampf gegen Korruption auf globaler Ebene. Im Jahr 1993 gründete Eigen Transparency International. Damit fällt die Auszeichnung in das Jahr des 20-jährigen Bestehens der Anti-Korruptions-Organisation. Er arbeitete mehrere Jahrzehnte im Bereich der ökonomischen Entwicklungszusammenarbeit und Regierungsführung. Nachdem er die Weltbank verlassen hatte, leitete er verschiedene Initiativen für eine gute globale Regierungsführung und für den Kampf gegen Korruption weltweit.

[...]

Neuer Kuratoriumsvorsitzender beim Frankfurter Zukunftsrat e. V.

Heinrich Deichmann

Heinrich Deichmann, Vorsitzender im Verwaltungsrat des gleichnamigen Schuheinzelhändlers und Familienunternehmer des Jahres 2012, ist der neue Kuratoriumsvorsitzende des Frankfurter Zukunftsrats e. V. Deichmann übernimmt damit die Nachfolge von Maria-Elisabeth Schaeffler, der Gesellschafterin der Schaeffler AG, welche den Vorsitz des Kuratoriums seit der Gründung des Vereins 2008 inne hat­te. Deichmann ist bereits seit Anfang 2011 Mitglied im Kuratorium und hat in fünf interdisziplinären Zukunftskreisen des Vereins mitgewirkt.

[...]

Vom WWF zu Direct Mind

Gerhard Pock

Gerhard Pock unterstützt fortan Direct Mind dabei, neue Märkte zu erschließen. In den vergangenen sechs Jahren hat er für den WWF in Österreich gearbeitet und dort unter anderem ein Face-to-Face Joint-Venture mit Amnesty International auf Kurs gebracht. Bei Direct Mind will Pock neue innovative Bereiche fürs österreichische Fundraising erschließen und auch außerhalb Österreichs unternehmerisch aktiv sein: „So kann ich Know How aus anderen Ländern nach Österreich bringen und unser Know How in die Welt verbreiten. Also genau mein Traum“.

[...]

Unterstützung für Amnesty International in Berlin

Selmin Çalıskan

Seit dem 1. März leitet Selmin Çalıskan das Sekretariat der deutschen Sektion von Amnesty International in Ber­lin. Sie war zuvor in der Migrations- und Flüchtlingsbe­ra­tung, bei Frauenrechtsorganisationen im Ausland und in der Lobbyarbeit in Brüssel. Für Medica Mondiale baute sie von 2003 bis 2010 den Bereich Menschenrechte und Politik auf und leitete diesen. Anschließend arbeitete sie in Kabul für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit. Zuletzt beteiligte sie sich für die European Women’s Lobby in Brüssel beim Aufbau eines euro­päi­schen Netzwerks für Migrantinnen (European Network of Migrant Women).

[...]

Neuer Vorsitz für Freie Wohlfahrt

Wolfgang Stadler

Wolfgang Stadler, Vorsitzender des Vorstandes der Arbeiterwohlfahrt (AWO), ist neuer Präsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW). Er hat Oberkirchenrat Johannes Stockmeier, Präsident Diakonie Deutschland, im Januar abgelöst. Im Rahmen der Präsidentschaft übernimmt die AWO die Federführung in der Gremienarbeit der Bundesarbeitsgemeinschaft und steuert die Zusammenarbeit in den gemeinsamen Themenfeldern der sechs Spitzenverbände.

[...]

Vom Kundenbetreuer in die Geschäftsleitung

Lars Mühlschlegel

Lars Mühlschlegel ist in die Geschäftsführung der Liebetrau Listservice GmbH aufgestiegen. Zuvor war er als Listmanager und Kundenbetreuer bei der Liebetrau Listservice GmbH tätig und davor in derselben Position bei der ehemals, ebenfalls in Köln ansässigen, Trebbau Listbroking und Datenverarbeitungs GmbH. Seit der Gründung der Liebetrau Listservice GmbH im Jahr 2005 ist er dort mit an Bord.

[...]

Starpianist gegen Tinnitus

Li Yundi

Die Deutsche Tinnitus-Stiftung Charité hat den Starpianisten Li Yundi als neuen Unterstützer gewonnen. Neben den zwölf Cellisten der Berliner Philharmonie sowie den Berliner DJs Sven Väth und Marusha engagiert sich Li Yundi als Botschafter für die Stiftungsziele, die Prävention, Erforschung und Therapie von Tinnitus.

[...]

Fundraising für die Burgfestspiele Bad Vilbel

Claudia Carda-Döring

Claudia Carda-Döring übernimmt das Fundraising für die Burgfestspiele in Bad Vilbel. Zuvor war sie bei der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt im Einsatz. Die gelernte Kauffrau, Kommunikationswirtin, Fundraising-Managerin sammelte unter anderem Erfahrungen in den Bereichen Public Relations sowie Öffentlichkeitsarbeit. Nun betreut sie Förderer und Sponsoren der Burgfestspiele sowie den Sozialfonds „Theater für alle“.

[...]

Erfinder der Robinson Liste verstorben

Klaus Schober

Klaus Schober, Pionier des Direktmarketings und Inhaber der Schober Information Group, ist am 8. März 2013 verstorben. Schober wurde am 15. Oktober 1937 in Stuttgart geboren und war seit 1956 im Adressgeschäft tätig. Unter anderem mit der Robinson-Liste, die er in den 70er-Jahren initiierte, können Endkunden festlegen, ob und wenn ja welche Werbeinformationen sie erhalten wollen. Im Mai 2012 hatte er das operative Geschäft der Schober Information Group an seinen Sohn Ulrich Schober übertragen.

[...]

Nach zehn Jahren kommt der Wechsel

Patrick Hoese

Nach zehnjähriger Arbeit für die SOS-Kinderdörfer wechselt Patrick Hoese zu Habitat for Humanity. Hier wird er seine Erfahrungen in der internationalen Projektarbeit als Regionalleiter Süd und Corporate Manager nutzen. Seine berufliche Laufbahn umfasst bislang vor allem den Bereich Unternehmens- und Firmenpartnerschaften sowie Marketing und Entwicklung.

[...]

Neuer Kommunikationschef der Bertelsmann Stiftung

Klaus-Henning Groth

Klaus-Henning Groth (53), stellvertretender Bundesgeschäftsführer des Naturschutzbundes Deutschland e. V., ist seit 1. Februar 2013 neuer Leiter des Bereichs Strategische Kommunikation der Bertelsmann Stiftung. Beim mitgliederstärksten Umweltverband Deutschlands war Groth verantwortlich für den Fachbereich Fundraising, Kommunikation und Marketing. Klaus-Henning Groth verfügt über langjährige Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und der politischen Kommunikation.

[...]

Leitungsfunktion bei CARE Deutschland-Luxemburg neu besetzt

Karl-Otto Zentel

Der neue Generalsekretär der Hilfsorganisation CARE Deutschland-Luxemburg e. V., Karl-Otto Zentel, steht nun dem zweiköpfigen Vorstand vor, dem außer ihm noch Stefan Ewers angehört. Der studierte Afrikanist und Islamwissenschaftler Zentel verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der humanitären Hilfe und internationalen Zusammenarbeit und war zuletzt elf Jahre lang Geschäftsführer des Deutschen Komitees Katastrophenvorsorge (DKKV) in Bonn.

[...]

„Eine schöne Herausforderung“ in der Diakonie

Andreas Ramacher

Andreas Ramacher wechselte vom Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e. V. zur Kaiserswerther Diakonie nach Düsseldorf, wo er das Fundraising verantwortet. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Erstellung eines Großspenderkonzepts und dessen Umsetzung. „Es ist eine schöne Herausforderung, für eine so etablierte und traditionsreiche Organisation zu arbeiten“, teilte Ramacher mit.

[...]

Zurück in der Familie

Christine Lindemann

Christine Lindemann hat die Leitung der Abteilung Marketing/Fundraising Großspender bei Horizont e. V. in München übernommen. Nach einem Jahr bei missio kehrt die Managerin damit zu dem Verein zurück, dessen Öffentlichkeitsarbeit sie bereits drei Jahre leitete. Der Verein hilft obdachlosen Kindern und Müttern.

[...]

Generali Zukunftsfonds mit neuem Führungsteam

Uwe Amrhein

Uwe Amrhein nimmt Roland Krügers Funktion als Leiter des Generali Zukunftsfonds (GZF) ein. Amrhein war zuvor Leiter Unternehmenskommunikation bei dem Rechts- und Wirtschaftsberatungsunternehmen „Schultze und Braun“. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Förderung bürgerschaftlichen Engagements, die er als Gründer und Vorstandsvorsitzender der Stiftung Bürgermut schon unter Beweis gestellt hat.

[...]

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...