Seenotrettung: Bewegungsstiftung vergibt Eilförderung

Seenotrettung Bewegungsstiftung
Das Projekt „Seebrücke“ ist regelmäßig mit öffentlichen Aktionen präsent, wie hier in Hannover.

Darum geht's: Fundraising, Flüchtlinge, Seenotrettung, Bewegungsstiftung

Die Bewegungsstiftung vergibt 15 000 Euro Eilförderung an die Bewegung „Seebrücke – Schafft sichere Häfen!“. Die Stiftung unterstützt damit ein internationales Bündnis aus verschiedenen Akteuren der Zivilgesellschaft. Das Geld soll für Honorarkräfte eingesetzt werden, welche das Projekt langfristig weiterentwickeln und stärken sollen.

Das Bündnis macht sich bundesweit mit Aktionen und Protesten für sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der zivilen Seenotrettung im Mittelmeer und mehr Solidarität mit Geflüchteten stark. „Diese Bewegung kommt genau zur richtigen Zeit“, sagt Matthias Fiedler, Geschäftsführer der Bewegungsstiftung. „Sie setzt ein Zeichen gegen den massiven Rechtsruck und die inhumane Flüchtlingspolitik, die wir seit Jahren erleben und mobilisiert alle jene, die für ein offenes Europa eintreten.“

Schon über 160 Aktionen

Allein in den ersten zwei Monaten nach Start der Seebrücke-Bewegung fanden über 160 Aktionen und Demonstrationen mit knapp 60 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in ganz Deutschland statt. Damit daraus eine langfristige und starke zivilgesellschaftliche Bewegung entstehen kann, sollen nun Honorarkräfte eingestellt werden. Die Bewegungsstiftung unterstützt diesen Entwicklungsschritt mit 15.000 Euro.

„Für uns bedeutet die Unterstützung der Bewegungsstiftung eine große Hilfe, um unsere sehr junge Bewegung zu verstetigen und langfristige Perspektiven aufzubauen. Ganz besonders freuen wir uns auch über den ideellen Input und die Beratungsmöglichkeiten der Stiftung“, sagt Mareike Geiling von der Seebrücke-Bewegung.

Zweimal jährlich Förderungen

Die Bewegungsstiftung mit Sitz in Verden bei Bremen hat seit ihrer Gründung 2002 soziale Bewegungen mit mehr als vier Millionen Euro gefördert. Sie ist eine Gemeinschaftsstiftung, die von mehr als 180 Stifterinnen und Stiftern getragen wird. Zweimal im Jahr vergibt sie Förderungen an soziale Bewegungen.

Text und Foto: PR

Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

30. Schweizer Stiftungstag: Datenschutz und Cryptostiftungen

Schweizer Stiftungstag Bern Zentrum Paul Klee proFonds DSGVO Cryptostiftungen

Im Mittelpunkt des diesjährigen Schweizer Stiftungstags standen aktuelle Themen wie das neue EU-Datenschutzgesetz und seine Auswirkungen auf die Schweiz, Cryptostiftungen und die Revision des Geldwäschereigesetzes. Zeit zum ausgiebigen Netzwerken blieb natürlich auch. Unsere Autorin Katja Prescher war dabei und hat das Wichtigste zusammengefasst.

[...]

Workshop: Integration hinter der Frankfurter Opern-Bühne

Deutsche Bank Stiftung Oper Frankfurt Opernworkshop Mozart Zauberflöte

Sieben Nationen auf einer Bühne – im „Opernworkshop“ der Deutsche Bank Stiftung zusammen mit der Oper in Frankfurt lernten geflüchtete Mädchen und junge Frauen die Welt des Musiktheaters kennen, schauten hinter die Kulissen und schlüpften in die Charaktere aus Mozarts „Zauberflöte“. Die Teilnehmerinnen waren begeistert. Nun sollen weitere Workshops folgen.

[...]

Körber-Stiftung organisiert erstmals „Tage des Exils“

Körber Stiftung Tage des Exils Hamburg

60 Veranstaltungen an 48 Orten in fünf Wochen: Zum dritten Mal finden vom 15. Oktober bis 16. November 2018 die „Tage des Exils“ in Hamburg statt. Erstmals initiiert die Körber-Stiftung diese Reihe zu Exil, Flucht und Heimat. Rund 50 Hamburger Kultur-, Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen beteiligen sich daran mit vielfältigen Angeboten.

[...]

"Für Schweizer Stiftungen ist Fundraising essentiell!"

Dr. Christoph Degen Fundraising ist für Schweizer Stiftungen essentiell

Die Finanzkrise hat auch den Schweizer Stiftungssektor getroffen. Matthias Daberstiel sprach mit dem Stiftungsexperten und Geschäftsführer des Dachverbandes gemeinnütziger Stiftungen in der Schweiz proFonds Dr. Christoph Degen über Anlagestrategien in Krisenzeiten, Fundraising und den kommenden 30. Schweizer Stiftungstag des Verbandes am 7. November in Bern.

[...]

Gates Foundation: „Goalkeepers“ diskutieren Nachhaltigkeitsziele

Bill und Melinda Gates Foundation Goalkeepers

Um den Fortschritt der von der UN vereinbarten Nachhaltigkeitsziele zu diskutieren, treffen sich im September junge Führungskräfte in New York, die sogenannten „Goalkeepers“. Die Kampagne wurde von der Bill und Melinda Gates Foundation ins Leben gerufen und läuft über mehrere Jahre. 2018 steht das Wachstum der jungen Bevölkerung im Mittelpunkt.

[...]

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...