Jetzt anmelden zum 1. Swiss Philanthropy Project Day

Swiss Philanthropy Project Day
Beim Swiss Philanthropy Project Day sollen Projektförderer und Projektträger miteinander ins Gespräch kommen

Darum geht's: Schweiz, Stiftung, Förderstiftungen, Bern, StiftungSchweiz

„Weniger Gesuche und bessere Projekte durch persönliche Begegnung“ lautet das Motto beim 1. Swiss Philanthropy Project Day. Maximal 200 Teilnehmer treffen sich am 18. Januar in Bern. Die Anmeldung ist bis zum 22. Dezember möglich. Wer dabei sein möchte, sollte allerdings schnell sein: Die Teilnahmeplätze sind begehrt.

 

Am 18. Januar 2018 findet in Bern in der Welle 7 der 1. Swiss Philanthropy Project Day statt, den StiftungSchweiz.ch und das Magazin „Die Stiftung“ veranstalten: Ein neues Podium, auf dem sich Projektförderer und Projektträger direkt austauschen können, ein Marktplatz für Förderer und Projektträger.

Förderstiftungen können selbst ihre Förderziele und Förderkriterien präsentieren und ihre Anforderungen an die Gesuche vorstellen. Sie können aber auch aktiv das Einzelgespräch mit ausgewählten Projektträgern suchen oder einfach nur (unerkannt) schnuppern und sich von den Projektpräsentationen inspirieren lassen.

Projektträger können auf thematisch verschiedenen Bühnen ihre Projekte präsentieren (die besten werden ausgezeichnet) und sich mit Förderern, die dem zustimmen, zu persönlichen Kurzgesprächen treffen.

Zudem stehen Marktstände für Organisationen zur Verfügung, die sich während der ganzen Veranstaltung den Teilnehmern präsentieren möchten.

Der Anlass ist für maximal 200 Teilnehmende ausgelegt. Es haben sich bereits über 100 Stiftungen und Organisationen interessiert. Wer dabei sein möchte, sollte sich also bald anmelden.

Text: PR
Foto: nyul/fotolia.com

Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Save the Date: anmelden zum Stifterforum in Karlsruhe

Forum für Engagierte und StifterInnen Karlsruhe jetzt anmelden

Beim „Forum für Engagierte und StifterInnen“ am 26. September in Karlsruhe wird nicht nur der Evangelische Stiftungspreis verliehen, in Gesprächen und Workshops sollen auch Fachthemen und aktuelle Entwicklungen zum Stiften, Spenden und Ehrenamt beleuchtet werden. Anmeldungen sind bis 19. September möglich.

[...]

„Fairwandler“ – Karl Kübel Stiftung lobt Award aus

Fairwandler Engagementpreis Karl Kübel Stiftung

Bis 15. August 2019 können sich junge engagierte Menschen für den „Fairwandler-Preis“ 2019/20 bewerben. Die bundesweite Ausschreibung richtet sich an 18- bis 32-Jährige, die für längere Zeit in Afrika, Asien oder Lateinamerika waren, z.B. im Rahmen eines Freiwilligendienstes, und sich nun in Deutschland mit einer eigenen Initiative für eine gerechte Welt einsetzen.

[...]

Deutscher Stiftungstag: Demokratie steht im Mittelpunkt

Deutscher Stiftungstag in Mannheim Motto Unsere Demokratie

Beim Deutschen Stiftungstag in Mannheim treffen sich vom 5. bis 7. Juni mehr als 2000 Teilnehmer, um sich unter dem diesjährigen Motto „Unsere Demokratie“ über aktuelle Entwicklungen im Stiftungswesen zu informieren und auszutauschen. Am ersten Abend wird auch der Deutsche Stifterpreis verliehen. Ausgezeichnet werden die 30000 Bürgerstifterinnen und Bürgerstifter.

[...]

Schweizer Stiftungsreport: Spitzenposition trotz Liquidierungswelle

10. Schweizer Stiftungsreport erschienen

Der zehnte Schweizer Stiftungsreport mit neuesten Zahlen, Fakten und Entwicklungen ist erschienen. Neben einem Rekord an Stiftungsliquidationen verzeichnet er nur wenige Neugründungen. Er wirft außerdem einen Blick über die Grenzen der Schweiz, beleuchtet die „weibliche Seite“ von Stiftungen und zeigt aktuellen Tendenzen im Bereich der Rechtsprechung.

[...]

Wie leben Wildtiere? Bewerbung für Forschungspreis möglich

Nachwuchsforscher können sich bis 31. Mai für den Forschungspreis der Deutschen Wildtier Stiftung bewerben.

Forschung zu einheimischen Wildtieren gibt es in Deutschland kaum. Vor allem Nachwuchswissenschaftler haben es nicht immer einfach, obwohl es noch viele offene Fragen gibt. Die Deutsche Wildtierstiftung will das ändern und hat einen Forschungspreis in Form eines Stipendiums ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. Mai.

[...]

„Kirchenstaat? Nein danke!“ – Säkulare Buskampagne 2019

Die Buskampagne der Giordano-Bruno-Stiftung setzt sich für Konfessionslose und Atheisten ein.

Die Giordano-Bruno-Stiftung will mit ihrer „Säkularen Buskampagne“ Atheisten und Konfessionslose stärken und fordert die Abschaffung kirchlicher Privilegien. Ab dem 4. Mai rollen nicht nur Busse, auf denen der Kampagnen-Slogan zu lesen ist, durch deutsche Städte, sondern es wird auch Veranstaltungen mit prominenten Fürsprechern aus Politik und Gesellschaft geben.

[...]

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...