Köpfe & Karrieren

Führungswechsel im DBU Naturerbe

Diplom-Biologin Susanne Belting

Sie gilt als Expertin für den Schutz der Moore in Deutschland. Als langjährige Praktikerin vor allem im Offenland­management kennt die Diplom-Biologin Susanne Belting auch die Natur­schutz­flächen der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) seit mehr als drei Jahren. Sie hat im April die fachliche Leitung im DBU Naturerbe übernommen. Damit verantwortet sie das Management von 71 Naturerbe-Flächen der gemeinnützigen DBU-Tochtergesellschaft mit rund 70 000 Hektar. „Ich halte die Umsetzung zweier Naturschutzstrategien auf den DBU-Naturerbeflächen für wichtig: Wir wollen sowohl naturnahe Wälder und Moore langfristig sich selbst überlassen als auch naturschutzfachlich wertvolles Offenland durch Pflege erhalten“, so Belting.

[...]

Weltmeister ist Lesebotschafter

Thomas Müller
Bild: © Thomas Müller

Profi-Fußballer Thomas Müller setzt sich als Botschafter der Stiftung Lesen dafür ein, dass Kinder und Jugendliche lesen. Er betont: „Lesen bildet fürs Leben. Ganz klar! Aus diesem Grund freue ich mich, die Stiftung Lesen unterstützen zu dürfen! Die Kinder wachsen heutzutage mit mehr Medieneinflüssen auf als ich in meiner Kindheit, sodass das Lesen wohl manchmal etwas stiefmütterlich behandelt wird. Aber nur wer lesen kann, kann auch in allen Bereichen mitspielen.“

[...]

Neuer Vorstand von Eurodiaconia

Dr. Stephanie Scholz

Eurodiaconia, ein europäi­sches Netzwerk von Kirchen und christ­lichen NGOs, die Sozial- und Gesundheitsdienstleis­tun­gen anbieten und sich für sozia­le Gerechtigkeit einsetzen, hat einen neuen Vorstand gewählt. Dr. Stephanie Scholz, Europa­refe­rentin der Diakonie Deutsch­land, tritt die Nachfolge von Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik, im Vorstand an, die nach zweimaliger Amtszeit nicht wieder gewählt werden kann. Scholz wird vor allem das Büro in Brüssel unterstützen.

[...]

Wechsel bei Childaid Network

Wolfgang Kirsch

Nach fünf Jahren hat Dr. Thomas Kreuzer, Vorsitzender des Stif­tungs­rats von Childaid Network, diese Rolle turnusmäßig wei­ter­gegeben. Neu gewählt wur­de Wolfgang Kirsch (Foto), der zum Jahreswechsel 2018/2019 als Vorsitzender des Vor­stands der DZ Bank ver­ab­schiedet wurde. Dr. Martin Kasper, ehren­amt­licher Vorstand von Childaid Network, würdigte die be­son­deren Verdienste des vorherigen Vorsitzenden, Präsi­den­ten und Gründers der Fundraisingakademie.

[...]

YouTuber für Unicef

Julien Bam

Julien Bam, einer der erfolgreichsten YouTuber Deutschlands, setzt sich gemeinsam mit Unicef für die Rechte benachteiligter Kinder weltweit ein. Zusammen mit dem UN-Kinderhilfswerk ist Julien Bam nach Bangladesch gereist. Die Reise markiert den Start einer Partnerschaft, die für den Online-Influencer eine Herzensangelegenheit ist. Mit seiner persönlichen, kreativen Ansprache wird er zum Sprachrohr für Kinderrechte und bringt ihre Bedeutung jüngeren Menschen nahe.

[...]

Spenderservice und Partner­kommunikation für Samaritan’s Purse

Oliver Schneider

Oliver Schneider hat im April die Leitung des Bereichs „Spenderservice und Partnerkommunikation“ bei Samaritan’s Purse e. V. (ehemals Geschenke der Hoffnung) übernommen. Er folgt auf Tobias-Benjamin Ottmar, der die Abteilung seit Ende 2010 geleitet hatte und sich fortan ganz auf die Öffentlichkeitsarbeit der Organisation konzentriert. Schneider war bislang bei Samaritan’s Purse für den Bereich Großspendenfundraising tätig.

[...]

Neues Vorstandsressort „Personal“ für Malteser

Ulf Reermann

Die Malteser setzen den strategischen Umbau ihrer Geschäftsführung fort, um künftige Herausforderungen zu meistern: Der für das Ehren- und Hauptamt so wichtige Bereich „Personal“ wird zu einem eigenen Vorstands-/Geschäftsführungsressort. Ulf Reermann wird das Ressort für den gesamten Malteserverbund leiten und trat zum 1. Mai 2019 in den Vorstand bzw. die Geschäftsführung aller drei Rechtsträger (Malteser Hilfsdienst e. V., Malteser Hilfsdienst gGmbH und Malteser Deutschland gGmbH) ein.

[...]

Geschäftsführerwechsel bei „Menschen für Menschen“

Kel­sang Kone

18 Jahre lang hat Josefine Kamm die Stiftung „Menschen für Menschen“ Schweiz geleitet. Zum 1. Juni 2019 übergibt sie die Verantwortung an ihren bisherigen Stellvertreter Kel­sang Kone. „Unter der Geschäfts­füh­rung von Josefine Kamm konnte die Stif­tung viele Tausend Familien aus ex­tre­mer Armut befreien“, so Boris Bla­ser, Präsident des Stiftungsrates. „Mit Kel­sang Kone können wir diese Erfolgsgeschichte ganz im Sinne un­se­res Gründers Karlheinz Böhm fortschreiben.“ Kelsang Kone ist Schwei­zer mit kulturellen Wurzeln im Himalaya: Er ist als Sohn tibe­ti­scher Eltern in Glarus geboren und hat Betriebsökonomie und Mana­ge­ment von Non-Profit-Organisationen studiert. Seit zwölf Jah­ren arbeitet er für „Menschen für Menschen“.

[...]

Verstärkung für das UPJ-Team

Kai Praum

Kai Praum verstärkt seit April als Projekt­manager das Team von des Unter­nehmensnetzwerks UPJ. Zu seinen Aufgabenbereichen zählen die Koordination des UPJ-Unternehmensnetzwerks sowie das Projekt UPJ Pro Bono Rechtsberatung für Non-Profits. Zuvor war der Diplom-Soziologe Chefredakteur des Fachmagazins für CSR- und Nachhaltigkeitsmanager „Verantwortung“ sowie des Magazins für Stiftungswesen und Philanthropie „Die Stiftung“ im F.A.Z.-Fachverlag. In seinen sechs Jahren in der F.A.Z-Verlagsgruppe hat er das Magazin „Verantwortung“ sowie die dazugehörige Veranstaltungsreihe mit konzipiert und aufgebaut sowie an weiteren Publikations- und Veranstaltungsprojekten im Bereich Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit mitgewirkt.

[...]

Personalwechsel beim Stiftungsforum Kirche im Bistum Aachen

Angela Mispagel

Hans-Josef Siebertz wurde in den Ruhestand verabschiedet. Seine Position als Geschäftsführung wurde zum Jahresanfang von Angela Mispagel übernommen. Die Diplom-Kauffrau ist zertifizierte Stiftungsberaterin und blickt zurück auf eine langjährige Berufserfahrung als Fundraiserin. Nach ihrem Studium war sie im Bereich Sponsoring tätig. Zuletzt war sie neun Jahre Referatsleiterin im Bereich des Spendenwesens bei einem der Aachener Hilfswerke.

[...]

Geschäftsführer für den LBV

Alf Pille

Alf Pille, bisher Leitung Kommunikation und Fundraising beim bayerischen NABU-Partner Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV), hat im April die Po­si­tion als Geschäftsführer Ver­bands­entwicklung des LBV über­nom­men. Der Agrarbio­loge verantwortet die Bereiche Mar­ke­ting, Digitalisierung und Ehren­amt. Statt die Leitung Kommunikation und Fundraising nach­zu­besetzen, übernehmen die verstärkten Teams im Rahmen eines Empowerment-Prozesses diese Aufgaben.

[...]

Verstärkung im Vorstand der Norbert Janssen Stiftung

Diplom-Geografin Andrea Lödler
Bild: © Andrea Lödler

Diplom-Geografin Andrea Lödler wurde zum neuen Vorstandsmitglied der Norbert Janssen Stiftung (NJS) berufen. Die gebürtige Münchnerin studierte an der dortigen Technischen Universität und ist seit 1999 hauptberuflich im Bereich Fundraising für Hochschulen und Wissenschaftsorganisationen tätig. Das Thema Bildungsgerechtigkeit sowie die Unterstützung von jungen Menschen aus wirtschaftlich schwächeren Verhältnissen in ihrer Aus- und Weiterbildung sind ihr wichtige Anliegen.

[...]

Rechtlich selbstständige Stiftung der Johanniter

Stefan A. Beck
Bild: © Stefan A. Beck

Die bislang unselbstständige Stiftung der Johanniter ist in die rechtlich selbstständige Johanniter-Stiftung mit Sitz in Berlin übergeleitet worden. Vorstand, Beirat und Geschäftsleitung haben sich konstituiert. Zum Geschäftsführer wurde Stefan A. Beck berufen, seit 2004 und weiter parallel Beauftrager für Öffentlichkeitsarbeit des Johanniterordens. Die neue Stiftung ist die zentrale Dachstiftung aller Stiftungsaktivitäten der Johanniter.

[...]

Leiter Hauptstadtbüro der Björn-Steiger-Stiftung

Nicolas Basse

Nicolas Basse ist seit April Leiter des neu gegründeten Hauptstadtbüros der Björn-Steiger-Stiftung. Zuvor war er Geschäftsführer des Deutschen Evan­ge­li­schen Verbands für Alten­arbeit und Pflege. Die Björn-Steiger-Stiftung ist eine Stiftung des bürgerlichen Rechts mit dem Ziel, die Notfall­hilfe und das Rettungswesen in Deutschland zu verbessern. Sie ist nach Björn Steiger benannt, der 1969 nach einem Verkehrs­unfall wegen fehlender zeitnaher und professioneller Hilfe starb.

[...]

Staffelübergabe bei der Bürger-Stiftung Hamburg

Im Rahmen ihres Neujahrsempfangs im Januar hat die Bürger-Stiftung Hamburg einen personellen Wechsel im Vorstand bekannt gegeben. Demzufolge schied die Vorsitzende Birgit Schäfer (links) nach mehr als acht Jahren turnusgemäß aus dem Gremium aus und übergab den Staffelstab an Dr. Dagmar Entholt-Laudien. Die Rechtsanwältin freut sich auf ihre neue Aufgabe: „Das Konzept der Bürger-Stiftung Hamburg begeistert mich. Die Stiftung hat seit ihrer Gründung viele verschiedene großartige Projekte initiiert und gefördert. Sie zeigt, dass sich bürgerschaftliches Engagement lohnt.“ Seit mehreren Jahren engagiert sich die Mutter dreier erwachsener Töchter bereits im Zonta-Club Hamburg-Elster.

[...]

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...