Wiederwahl zum Präsidenten

Gerald Schöpfer

Bei der 71. Hauptversammlung des Österreichischen Roten Kreuzes wurde der amtierende Präsident Gerald Schöpfer Anfang Juni in seiner Position bestätigt und für die nächste Periode wiedergewählt. Damit übernimmt er in den kommenden vier Jahren die Präsidentschaft des Österreichischen Roten Kreuzes. „Ich bedanke mich für die tolle Unterstützung und freue mich über das große Vertrauen. Mit mehr als 87 000 freiwilligen und hauptberuflichen Mitarbeitern hat das Rote Kreuz gemeinsam bereits viel bewegt. Aber es gibt noch viel zu tun“, so Schöpfer, der diese Funktion ehrenamtlich und unentgeltlich übernimmt.

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...