Vorsitzende der Hanns-Seidel-Stiftung bestätigt

Ursula Männle

Ursula Männle, Staatsministerin a. D., ist im Juli erneut zur Vorsitzenden der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung gewählt worden. Diese Position hat sie bereits seit 2014 inne. Zuvor war sie 13 Jahre als Abgeordnete im Bayrischen Landtag tätig. „Heute ist die Gefahr für unsere Demokratie größer denn je. Umso wichtiger ist es, dass die Hanns-Seidel-Stiftung auf der Höhe der Zeit agiert. Dazu gehört auch, dass wir unseren Weg weiterverfolgen“, so Ursula Männle.

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...