Vermögensspender- und Erbschaftsexpertin

Monika Willich

Seit September freut sich die UNO-Flüchtlingshilfe über die Mitarbeit der Vermögensspender- und Erbschaftsexpertin Monika Willich. Sie bringt 25 Jahre Berufserfahrung im Social-Profit-Sektor mit. Seit 2005 leitete sie das Gebiet Großspenden, Erbschaften und Vermächtnis in der Malteser-Bundeszentrale. Mit Kopf, Herz und Hand engagiert sich die Erziehungswissenschaftlerin und Fundraising-Managerin nun für Nachlässe zugunsten des deutschen UNHCR-Partners.

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...