Staffelübergabe bei der Bürger-Stiftung Hamburg

Im Rahmen ihres Neujahrsempfangs im Januar hat die Bürger-Stiftung Hamburg einen personellen Wechsel im Vorstand bekannt gegeben. Demzufolge schied die Vorsitzende Birgit Schäfer (links) nach mehr als acht Jahren turnusgemäß aus dem Gremium aus und übergab den Staffelstab an Dr. Dagmar Entholt-Laudien. Die Rechtsanwältin freut sich auf ihre neue Aufgabe: „Das Konzept der Bürger-Stiftung Hamburg begeistert mich. Die Stiftung hat seit ihrer Gründung viele verschiedene großartige Projekte initiiert und gefördert. Sie zeigt, dass sich bürgerschaftliches Engagement lohnt.“ Seit mehreren Jahren engagiert sich die Mutter dreier erwachsener Töchter bereits im Zonta-Club Hamburg-Elster.

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...