Geschäftsführerin für „Denk an mich“

Sara Meyer

Der Stiftungsrat der Stiftung „Denk an mich – Ferien und Freizeit für Menschen mit Behinderung“ hat Sara Meyer zur neuen Geschäftsführerin gewählt. Die studierte klinische Psychologin war in den letzten zehn Jahren maßgeblich in diversen Führungspositionen für mehrere Marktforschungsinstitute tätig. Sie hat ihr Amt als Geschäftsführerin im August angetreten. Ihre Vorgängerin Catharina de Carvalho ist in den Ruhestand gegangen.

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...