Bundesverdienstkreuz

Prof. Dr. Rolf Rosenbrock

Der Gesundheitswissenschaftler und Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Prof. Dr. Rolf Rosenbrock ist Mitte Juni mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt worden. Er engagiert sich seit Jahrzehnten intensiv in der Bekämpfung von HIV/Aids und hat wesentliche Impulse für die HIV-Politik in Deutschland geliefert, insbesondere im Bereich der HIV-Prävention. Rosenbrock war unter anderem Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirates der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...