Fundraising-Manager*in für den Bereich Mid-value- und Großspender (m/w/d)

Informationen zur Stelle:

Die Position ist in Vollzeit (40 Std./Wo.) ausgeschrieben und zunächst befristet auf 2 Jahre. Wir möchten die Stelle schnellstmöglich besetzen.

 

Ziel Ihrer Rolle:

Die Rolle Fundraising-Manager*in für den Bereich Mid-value- und Großspender ist eine zentrale und anspruchsvolle Position innerhalb von Save the Children Deutschland. Sie sind Teil des vierköpfigen Teams Major Donor/Großspender in der Abteilung Fundraising und berichten direkt an die Teamleitung Großspenderfundraising. Mit Ihrer Arbeit tragen Sie dazu bei, dass unsere Organisation in ihrem Einsatz für Kinderreche auch in Zukunft einen starken Fokus auf Qualität und Wirkung richtet und im internationalen Save the Children Verbund dahingehend eine aktive Rolle einnimmt.

 

Ihre Aufgaben:

  • In Ihren Aufgabenbereich fallen die Weiterentwicklung der Mid-value-Strategie inklusive des bestehenden Mid-value-Produkts „Partner für Kinder“ in Zusammenarbeit mit Save the Children International und anderen Save the Children Mitgliedsorganisationen.
  • Sie verantworten die Konzeption, Implementierung und das Controlling sämtlicher Direktmarketing-Maßnahmen im Bereich Mid-value inkl. Mailings, Newsletter und Telefonmarketing sowie die Budgetsteuerung für diesen Bereich.
  • Sie setzen Direktmarketingmaßnahmen im Bereich Testamentsfundraising um (Mailings, Telefon-Kampagnen sowie Digital- und DRTV-Aktivitäten) und arbeiten dabei eng mit dem Manager Legate und mit anderen relevanten Teams von Save the Children zusammen.
  • Sie unterstützen bei der Umsetzung von Mailingmaßnahmen im Großspenderbereich sowie bei der Betreuung von Großspender*innen und Philanthrop*innen.

 

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Marketing.
  • Sie haben mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Fundraising, Marketing und/oder Vertrieb.
  • Sie besitzen exzellente Kenntnisse in der Nutzung von CRM-Systemen, Analysekompetenzen und eine datengetriebene Arbeitsweise.
  • Sie können Erfahrung in der Steuerung von Direktmarketingmaßnahmen, Dienstleistern und komplexen Projekten nachweisen.
  • Sie verfügen über eine selbständige, lösungsorientierte und zupackende Arbeitsweise sowie Organisationstalent und Kreativität.
  • Sie besitzen Multi-Channel Kompetenz (Print/Telemarketing/Digital).
  • Sie haben eine hohe Serviceorientierung und ausgeprägte Teamfähigkeit.
  • Ihr Englisch ist in Wort und Schrift sehr gut.

 

Unser Angebot:

  • Ihre Arbeit ist ein aktiver Beitrag zum Schutz der Kinderrechte.
  • Wir arbeiten in einer heterogenen und zielorientierten Organisation mit einem dynamischen, professionellen und visionären Team.
  • Wir bieten flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, z.B. die Möglichkeit anteilig aus dem Homeoffice zu arbeiten.
  • Wir bieten professionelle Unterstützung und Maßnahmen zur Karriereentwicklung.
  • Sie haben die Möglichkeit in einem internationalen Arbeitsumfeld zu arbeiten.
  • Wir gewähren unseren Mitarbeiter*innen 30 Tage Urlaub im Jahr und bieten ein konkurrenzfähiges Monatsgehalt auf NGO-Niveau.
  • Ihre Altersvorsorge ist uns wichtig – deshalb beteiligen wir uns auf Wunsch mit 20% an der Betrieblichen Altersvorsorge.
  • Sie haben die Möglichkeit unsere Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Anspruch zu nehmen.

 

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und bitten bei einer Einstellung um Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses.

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bitte senden Sie uns über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf Deutsch (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) zu. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...