Mitarbeiter/in für Stiftungsakquise

Unser Profil:

Die Stabsstelle Relationship Management hat die Aufgabe, Kontakte innerhalb und außerhalb der Hochschule aufzubauen und zu pflegen, um langfristige Kooperationen mit Ehemaligen, privaten Förderern, Unternehmen und Stiftungen zu etablieren. Dazu bündelt die Stabsstelle die Alumnipflege, den Career Service als Drehscheibe zwischen Studierenden und dem Arbeitsmarkt und das Fundraising und Sponsoring zur Finanzierung strategischer Hochschulprojekte mit der Unterstützung externer Partner.

Für den Bereich Fundraising wird eine Mitarbeiter/in mit Erfahrung im Stiftungs- und Erbschaftsfundraising gesucht, die das Team bei der Weiterentwicklung der Stiftungsaktivitäten der RWTH unterstützt und gleichzeitig die Akquise für Stiftungsmittel übernimmt.

 

Ihr Profil:

Sie verfügen über:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Master-Studium z.B. in den Bereichen Geistes- oder Wirtschaftswissenschaften
  • möglichst erste Berufserfahrung im Großspendenfundraising, Stiftungswesen und Erbschaftsfundraising
  • erste Kenntnisse der Hochschullandschaft
  • Kenntnisse des Stiftungswesen und Stiftungsmarktes
  • Kenntnisse von Akquisestrategien und –techniken und die Fähigkeit, diese sicher und zielführend einzusetzen
  • Erfahrung im Projektmanagement und in der Entwicklung von Stiftungskonzepten
  • Kreativität, Gestaltungswille und Methodenkompetenz
  • eine sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksform, Organisationstalent und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • eine hohe Eigeninitiative, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen
  • Belastbarkeit und die Fähigkeit, auch unter Zeitdruck effizient zu arbeiten und Prioritäten zu setzen.
  • Erfahrung im überzeugenden Umgang mit unterschiedlichen Interessensgruppen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen

 

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung des Fundraisings für Großspenden, Erbschaften und Stiftungsmittel
  • Konzeptionelle Mitgestaltung der Stiftungsaktivitäten an der RWTH
  • Erfolgreiche Akquise von Großspenden sowie Zustiftungen für Hochschulstiftungen
  • Erarbeitung neuer Akquise- und Ansprachestrategien und Recherche potenzieller Förderer
  • selbständiges Führen von Akquisegesprächen sowie Vor- und Nachbereitung von Akquisegesprächen für die Hochschulleitung
  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien für das Alumni- und Erbschaftsfundraising an der RWTH
  • Betreuung, Pflege und Umsetzung von Maßnahmen zur Neugewinnung bzw. dem Upgrading potenzieller Großspender
  • Evaluation der Maßnahmen und Begleitung, Kommunikation und Reporting gegenüber Förderern
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Bindung von Stiftern an die RWTH

 

Unser Angebot:

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.

Die Stelle ist baldmöglichst zu besetzen und unbefristet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Die Stelle ist bewertet mit maximal TV-L Entgeltgruppe 13.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bei Bedarf bieten wir die Möglichkeit an einem berufsbegleitenden Fundraising-Lehrgang teilzunehmen.

 

Ihr/e Ansprechpartner/in
Für Vorabinformationen steht Ihnen
Frau Angela Poth
Tel.: +49 (0) 241 80-94389
Fax: +49 (0) 241 80-92392
E-Mail:
Angela.Poth@zhv.rwth-aachen.de
zur Verfügung.

Nutzen Sie auch unsere Webseiten zur Information:
www.rwth-aachen.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.03.2019 an den
Kanzler der RWTH Aachen
Stabsstelle Relationship Management

Frau Angela Poth
Templergraben 55
52062 Aachen

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...