Die Welttierschutzstiftung (WTS) fördert seit 2015 den Tierschutz weltweit. Ihre Schwerpunkte sind die tiermedizinische Aus- und Weiterbildung im Ausland, die wissenschaftliche Forschung zur Förderung des Tierschutzes, die Verankerung des Tierschutzes in der Gesellschaft und die Suche nach Lösungsansätzen für eine global tiergerechte Zukunft. Die Stiftung fördert in ihrem größten Programmbereich die tierärztliche Aus- und Weiterbildung in Schwellen- und Entwicklungsländern, vor allem in afrikanischen Ländern wie Malawi, Gambia, Tansania und Uganda.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens aber zum 1.5.2019

eine/n Junior Manager/in (m/w)

für unser Programm TIERÄRZTE WELTWEIT im Büro Berlin.

 

Ihre Aufgaben:

Sie betreuen die laufenden Projekte im Programm TIERÄRZTE WELTWEIT und unterstützen die Stiftung bei der erfolgreichen Weiterentwicklung des Programms.
Sie sind für die operative Betreuung der Projekte zuständig, insbesondere für alle administrativen Tätigkeiten inklusive Abrechnungen und Prüfung von Berichten. Sie kommunizieren regelmäßig mit unseren Projektpartnern und unterstützen sie bei der Planung der Aus- und Fortbildungen und bei der langfristigen institutionellen Verankerung vor Ort. Sie unterstützen zudem unser Monitoring & Evaluation und die Öffentlichkeitsarbeit.

 

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Tiermedizin bzw. angrenzender Gebiete
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit bzw. in der beruflichen Aus- und Fortbildung erwünscht
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Tierschutz von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Sorgfalt und interkulturelle Kompetenz o sichere mündliche und schriftliche Kommunikation in deutscher und englischer Sprache
  • sichere Anwenderkenntnisse der einschlägigen Office-Programme

 

Unser Angebot:

Wir sind eine kleine, lebendige Organisation mit spannenden Themen und hohem Gestaltungsspielraum. Sie engagieren sich mit uns für ein wichtiges Thema der globalen Entwicklung und arbeiten eng mit unseren internationalen Partnern zusammen. Die ausgeschriebene Position ist unbefristet und wird in Teilzeit (32h) besetzt.
Ihre Bewerbung mit Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung richten Sie bitte ausschließlich per Email (max. 2 MB) bis zum 10. März 2019 an ks@welttierschutz.org
Für Fragen steht Ihnen Karin Siegmund telefonisch unter 030/ 9237226-0 zur Verfügung.

Die Welttierschutzstiftung im Netz: https://welttierschutz.org/stiftung/

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...