Referent/in Fundraising für den Bereich Hospize

Unser Bereich Hospize umfasst das stationäre Hospiz LudwigPark in Berlin-Buch, den ambulanten Hospizdienst VISITE, den interkulturellen Hospizdienst Dong Ban Ja und unser Berliner Herz mit einem ambulanten Kinderhospizdienst und dem Tages- und Nachthospiz für lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche. Dieser Bereich kann nur durch Fundraisingaktivitäten sein Ziel erreichen, die Lebensqualität der Zielgruppe zu verbessern.

Dafür suchen wir zum 01.04. eine_n Referent_in Fundraising (m/w/d) in Vollzeit

 

Unsere Vorteile für Sie:

  • Sichere, faire Arbeitsbedingungen: Wir bieten Ihnen einen Arbeitsvertrag befristet auf zwei Jahre und Vergütung nach Haustarif, Gruppe 9, in Vollzeit mit 38,5 Wochenstunden 
  • Attraktive Sozialleistungen: Wir zahlen Ihnen Urlaubsgeld, eine Jahresprämie und Kinderzuschlag.
  • Weiterentwicklung: Wir geben Ihnen die Möglichkeit, sich fort- und weiterzubilden, u.a. in der Humanistischen Akademie. Wir bieten Ihnen eine persönliche Begleitung in der Einarbeitungszeit.
  • Familienfreundlich: Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem Kitaplatz in einer unserer 26 Humanistischen Kitas. Wir garantieren eine Ferienplatzbetreuung für Kinder zwischen 8-16 Jahren. Wir bieten kostenlose Beratungsangebote zu Pflege und Vorsorge bei Angehörigen 
  • Gesundheit und Sport: Wir bieten Ihnen vielfältige Angebote und Vergünstigungen, etwa Massage-Angebote und einen Mitgliederrabatt für die Sportstudios Fitness-First.

 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie übernehmen die Schnittstelle zwischen den ambulanten und stationären Hospizen und dem Stabsbereich Fundraising in der Geschäftsstelle. Dabei unterstützen Sie vor Ort aktiv die Hospize bei der Umsetzung von Spendenaktivitäten.
  • Sie konzipieren kreative Maßnahmen für unterschiedliche Spendergruppen und setzen diese eigenständig um (Sommerfest, Benefizveranstaltungen). Zu regionalen Unternehmen und Organisationen nehmen Sie Kontakt auf und initiieren gemeinsame Kooperationen.
  • Sie entwickeln eine auf Spendergruppen zugeschnittene Kommunikation, konzipieren Werbemittel und setzen diese um (Redaktion Bild und Text).
  • Für Hospiz-Spender_innen, insbesondere Anlassspender_innen, sind sie Ansprechpartner_in und beraten und begleiten diese bei der Realisierung ihrer Spendenvorhaben. Des Weiteren betreuen Sie Spender_innen bei ihren Hospizbesuchen und führen sie (gemeinsam mit den Leitungen) durch die Hospize.

 

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium
  • Ausgewiesene Fundraisingkenntnisse und Erfahrungen vorzugsweise im Gesundheitsfundraising (mindestens 2 Jahre)
  • Hohe soziale Kompetenz (Menschenkenntnis, Empathie), Wertschätzung und zugewandter Umgang mit Unterstützern
  • Ausgeprägtes Koordinations-, Kooperations- und Kommunikationsvermögen und Freude an repräsentativen Aufgaben
  • Selbstständiges Arbeiten & hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Hohe Affinität zu den Themen Gesundheit, Soziales, Hospizarbeit

 

Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter_innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Umsteigern und erfahrenen Fachkräften aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung. 

Jetzt Bewerben!

Sind Sie neugierig geworden und möchten Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 1.3.2019.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Stefanie Krentz, Leiterin Fundraising, Telefon: 030-613904-38. Alternativ zu unserer Bewerbungsplattform können Sie Ihre Bewerbung auch an s.krentz@hvd-bb.de senden.

Über den Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg KdöR
Menschlich, tolerant, religionsfrei – der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg KdöR ist Träger von über 60 Einrichtungen in den Bereichen Kita, Jugend, Soziales und Bildung. Über 1200 Kolleg_innen sind bereits dabei. Gehören Sie bald auch dazu?

Eintrittsdatum: 01.04.2019
Bewerbungsschluss: 01.03.2019

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...