Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und eine von 37 Ländervertretungen der Wikimedia-Bewegung weltweit, die sich für Projekte zur Erstellung, Sammlung und Verbreitung freier Inhalte einsetzen. Seit der Gründung im Jahr 2010 unterstützt die Gemeinnützige Wikimedia Fördergesellschaft mbH die Ziele des Vereins zur Erstellung, Förderung und Verbreitung freier Inhalte. Das bekannteste Projekt von Wikimedia Deutschland ist die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia, die Millionen von Menschen täglich nutzen und permanent ergänzen und verbessern. Unser Ziel ist, das Erstellen und Verbreiten von Freiem Wissen in allen gesellschaftlichen Bereichen voranzutreiben. Um dieses Ziel zu erreichen, fördert Wikimedia Deutschland e. V. Bildung und den freien Zugang zu Wissen auch weit über die freie Enzyklopädie hinaus: Wir fördern Infrastruktur, Workshops sowie langfristige Partnerschaften mit Wissenschafts- und Kulturinstitutionen. Wir vergeben Stipendien, bieten technische Hilfe und arbeiten für robuste gesetzliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen, damit Projekte wie Wikipedia noch besser werden und auch in Zukunft entstehen können.

Wikimedia wird durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und institutionellen Fördermittel finanziert. Zur Steigerung und Diversifizierung der Einnahmen des Vereins werden wir 2019 mit der gezielten Akquise von Großspenden beginnen. Zur Übernahme der damit verbundenen Aufgaben suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung in Vollzeit (40 Stunden/Woche) einen

Manager Großspenden-Akquise (m/w/d).

 

Aufgaben

  • Weiterentwicklung und Umsetzung des Konzeptes zur Großspenden-Akquise
  • Auf- und Ausbau eines Pools von Großspendenden
  • Identifikation, Kontaktanbahnung und Beziehungspflege bestehender und vor allem neuerGroßspendenden, in Koordination mit dem Vorstandsteam und anderen relevanten Teams
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen für Großspendende
  • Aufbereitung von Fundraising-Unterlagen und relevanter Informationen
  • Effektives Wissensmanagement und Koordination mit den Teams Kommunikation, Vorstand, Fundraising und den Programmverantwortlichen
  • Aufbau eines programmspezifischen Netzwerks und professionelles Kontaktmanagement im CRM-System

 

Qualifikation

  • Abgeschlossenes fachbezogenes Studium oder Ausbildung/Fortbildung (z.B. Fundraising-Akademie)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Akquise von Großspendenden oder in der individuellen Betreuung anspruchsvoller Zielgruppen, z.B. als Key Account Manager
  • Hohe Serviceorientierung, ausgeprägte Teamfähigkeit, Organisationstalent und Kreativität
  • Sicheres repräsentatives Auftreten in verschiedenen Zielgruppen
  • Kenntnisse in der Nutzung von CRM-Systemen
  • Offen für flexible Arbeitszeiten, hohe Bereitschaft zu reisen
  • Freude und Engagement bei externen Veranstaltungen das Netzwerk zu erweitern
  • Eloquenter Kommunikationsstil, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Einsatzbereitschaft sowie selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

 

Freuen Sie sich auf

  • Die Möglichkeit, in einer einzigartigen Organisation auf der kulturellen Bühne für Freies Wissen einzutreten
  • abwechslungsreiche und interessante Herausforderungen in einem von engagierter Zusammenarbeit geprägten, zukunftsorientierten und internationalen Umfeld
  • eine aufgeschlossene und moderne Arbeitsumgebung sowie eine weltweit aktive, lebhafte Community
  • zusätzlich: Zuschuss ÖPNV-Ticket, Zuschüsse zur beruflichen Altersvorsorge, Lohnfortzahlung im Betreuungsfall eines erkrankten Kindes und natürlich Getränke und frisches Obst

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

 

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich jetzt! Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Jobportal. Unser Personalteam steht Ihnen gerne bei Rückfragen zur Verfügung. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Geburtsdatum, Familienstand und Eltern bitten wir abzusehen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Wikimedia Deutschland verpflichtet sich der Chancengleichheit und diskriminiert nicht auf der Basis von beispielsweise ethnischer Herkunft, Staatsbürgerschaft, Religion, politischer oder sonstiger Anschauung, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität oder Orientierung.

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...