Mitarbeiterin (m/w) Spenderservice am Hamburger Michel

Als Hamburgs Wahrzeichen ist St. Michaelis für die Hamburger einfach „Der Michel“, der als eine der bedeutendsten Barockkirchen Norddeutschlands jedes Jahr von weit mehr als einer Million in- und ausländischen Gästen besucht und von zahlreichen Michel-Freunden unterstützt wird. Die Stiftung St. Michaelis ist verantwortlich für die Spendenaktionen am Hamburger Michel und fördert das gemeindliche Leben an der Hauptkirche St. Michaelis. Sie hat die Aufgabe, Menschen als dauerhafte Unterstützer und Stifter für unseren Michel zu gewinnen.

Ab Oktober 2018 suchen wir eine zuverlässige und verantwortungsbewusste Mitarbeiterin (m/w) für den Spenderservice. Der Stundenumfang beträgt wöchentlich 20 Stunden. Zusammen mit dem Geschäftsführer bilden Sie das Kernteam der Stiftung.

 

Das könnten Ihre Aufgaben sein:

  • Management der Spenderdatenbank
  • Vorbereitung der Monatsabschlüsse für unsere Buchhaltung
  • Eigenständige Bearbeitung von Spenderanfragen und Bestellungen
  • Organisation von Spenderveranstaltungen
  • Mitarbeit bei Spendenkampagnen
  • Redaktion Webseite der Michel-Stiftung (Typo3)
  • Gestaltung des Onlinenewsletters DER MICHEL
  • Verwaltung unseres Fotoarchivs

 

Das erwarten von Ihnen:

  • Langjährige Erfahrungen mit CRM Spendenverwaltungssystemen
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Freude am Umgang mit Menschen, Offenheit und Verbindlichkeit im Auftreten
  • Sehr gute Kenntnisse von MS Office, Typo 3 sowie Bildbearbeitungsprogrammen
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Neugier auf Projekte der Stiftung St. Michaelis

 

Haben Sie Lust, das Spendenteam an Hamburgs Wahrzeichen zu verstärken? Dann erbitten wir Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung (gerne auch per E-Mail) mit Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 15. September 2018 an:

Stiftung St. Michaelis
Michael Kutz
Englische Planke 1
20459 Hamburg
m.kutz@st-michaelis.de

Für Fragen steht Ihnen Michael Kutz gern zur Verfügung: 040 / 376 78 - 117.

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...