Der KOLPING INTERNATIONAL Cooperation e.V. berät und unterstützt als Fachorganisation von KOLPING INTERNATIONAL Kolpingverbände in über 40 Ländern in Lateinamerika, Afrika, Asien, Mittel- und Osteuropa bei der Planung und Umsetzung von Entwicklungsprojekten sowie beim Aufbau starker Verbandsstrukturen. Diese Arbeit wird zu einem erheblichen Teil aus Spendenmitteln finanziert.

Zur Unterstützung des Teams der Spendenabteilung in unserer Geschäftsstelle in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in für Spendenmarketing/Fundraising

in Teilzeit, 19,50 Std./ Woche.

 

Ihre Aufgaben

  • Planung und Durchführung von Fundraising-Projekten im Bereich Direktmarketing (Mailings) mit flankierenden Maßnahmen.
  • Umsetzung einer Dauerspender-Kampagne mithilfe unterschiedlicher Werbeinstrumente
  • Konzeption und Durchführung von Maßnahmen zur Schaltung von Anzeigen
  • Planung und Durchführung von Werbemaßnahmen für Anlass-Spenden mit entsprechenden Bindungsmaßnahmen für daraus gewonnene Neuspender
  • Konzeption und Koordination besonderer Spenderbindungsmaßnahmen für langjährige Spender (Geburtstagsgrüße sowie Spenderjubiläen)
  • Bereichsübergreifende Arbeiten, wie Bearbeitung von Spenderanfragen oder Erstellung von Beiträgen für das Spenderjournal „Horizonte“

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und/oder ein praxisnahes Studium, vorzugsweise im Bereich Kommunikation/Sozialmarketing bzw. Fundraising. Sie bringen Erfahrung im Bereich des Fundraising oder der Öffentlichkeitsarbeit mit.
  • Gute Spanisch- und Englischkenntnisse, Organisationskompetenz sowie eine hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie verfügen über gute MS Office-Kenntnisse sowie Adobe InDesign und Photoshop und beherrschen moderne Kommunikationsmittel. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen mit einer Fundraising Software (z.B. OpenHearts). Sie arbeiten selbstständig und zuverlässig, sind flexibel und belastbar.
  • Die Identifikation mit den Zielen der verbandlichen Entwicklungszusammenarbeit unserer Organisation rundet Ihr Profil ab.

 

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem Arbeitszeitumfang von 50%, die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD/Bund mit entsprechenden Sozialleistungen.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser zunächst auf zwei Jahre befristeten herausfordernden Tätigkeit mit Dienstsitz in Köln (sehr gute verkehrsgünstige Anbindung an den Kölner Hauptbahnhof) geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per Email unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 30. Juni 2018 an:

KOLPNG INTERNATIONAL Cooperation e.V.
Bewerbung „Fundraising“
Kolpingplatz 5-11, 50667 Köln
elisabethschech@kolping.net

Mehr über unsere Arbeit erfahren Sie auf www.kolping.net.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...