Die Rundfunk Orchester und Chöre GmbH Berlin ist die gemeinsame Holding für vier internationale Spitzenensembles: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Rundfunkchor Berlin und RIAS Kammerchor. Ihre Gesellschafter sind: Deutschlandradio, Bundesrepublik Deutschland, Land Berlin und Rundfunk Berlin-Brandenburg.

Für den Rundfunkchor Berlin suchen wir, zunächst befristet für 2 Jahre, zum 1. August 2018 mit ca. 19,5 Std./Woche eine/n

Mitarbeiter/in für Fundraising

 

Aufgaben:

  • Fortsetzung und Weiterentwicklung von Fundraising-Strategien
  • Konzeption und Umsetzung aller Fundraising-Maßnahmen
  • Sponsorenakquise
  • Beantragung von Fördermitteln und Abrechnung von Förderprojekten
  • Konzeptionelles und strategisches Zusammenwirken mit den Bereichen Projektmanagement, Presse/Medienarbeit sowie Marketing/Kommunikation für eine einheitliche themenorientierte Außendarstellung aller Projekte des Ensembles als Basis für zielführende Fundraising-Aktivitäten
  • Betreuung des Internetauftritts

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium mit Branchenbezug, idealerweise für die Bereiche Marketing, Public Relations, Kommunikationswissenschaften oder BWL, idealerweise mit Zusatzqualifikationen für die Aufgaben des Fundraising
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht und Erfahrungen in Fundraising oder Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrungen in der Begleitung von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen
  • hohe Serviceorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Kontaktfreude im Umgang mit künstlerisch arbeitendem Personal
  • Organisationsgeschick und Engagement, das den erhöhten Anforderungen an Belastbarkeit und Flexibilität in einem veranstaltungsrelevanten Arbeitsumfeld gerecht werden kann
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programme, Datenbanken wie crm, dem Internet (u.a. WordPress) sowie Online-Kommunikationsstrategien
  • gute Fähigkeiten, Texte zu verfassen
  • sehr gute Englischkenntnisse – weitere Sprachen sind wünschenswert
  • Kreativität, Teamfähigkeit sowie eine selbständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

 

Für Fragen zur Position steht Ihnen Frau Maike Pertschy (+49. 30. 202 987-560) gerne zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 4. Juni 2018, vorzugsweise per E-Mail an:
bewerbungen@roc-berlin.de

oder schriftlich an:
Rundfunk Orchester und Chöre gGmbH Berlin
Personalabteilung
Charlottenstraße 56
10117 Berlin.
www.roc-berlin.de

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...