Talents4Good sucht für IRC (International Rescue Committee) Deutschland eine/n

Referent/in institutionelle Partner (ÜH/EZ)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Bonn

 

Über uns

IRC (International Rescue Committee) steht von Krieg und Krisen betroffenen Menschen zur Seite, um ihr Überleben und den Wiederaufbau ihrer Existenz zu sichern. Seit ihrer Gründung im Jahre 1933 auf Anregung von Albert Einstein leistet die Organisation insbesondere für Flüchtlinge lebensrettende Hilfe. Heute unterstützen wir jährlich etwa 23 Millionen Menschen in über 40 Ländern der Welt. Unser Ziel ist, zur Linderung ihres Leids beizutragen und die Bedingungen für ein Leben in Würde und Hoffnung zu gewährleisten. Dabei spielen wir eine führende Rolle bei der Entwicklung neuer, nachweislich wirksamer Verfahren und Ansätze, um den Schutz und die Selbstbestimmung besonders gefährdeter Menschen zu fördern. So bereitet IRC den Weg „from harm to home“ – aus dem Leid zurück ins Leben.

IRC ist international eine der größten Hilfsorganisationen mit einem Fokus auf fragile Kontexte. Seit 2016 sind wir auch in Deutschland aktiv. Für unser wachsendes Team an zwei Standorten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Bonn eine/n Referent/in institutionelle Partner in Vollzeit oder Teilzeit (ab 30 Stunden/Woche).

 

Ihre zukünftigen Aufgaben

Sie pflegen unsere Partnerschaften mit bestehenden deutschen Förderpartnern im Bereich der Übergangshilfe (ÜH) und Entwicklungszusammenarbeit (EZ) und bauen neue Beziehungen auf. Dazu zählen das BMZ, die GIZ und die KfW. Dabei koordinieren Sie den inhaltlichen Austausch sowie die Projektentwicklung, Fördermittelakquise und das Projektmonitoring. Dafür arbeiten Sie eng mit den Kolleg/innen in der Antragstellung und den Länderbüros zusammen. Im Einzelnen erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Sie stehen im Austausch mit den Partnern, nehmen an Planungs- und Gremiensitzungen teil und sind Ansprechpartner/in für deren Fragen von der Erstellung einer Projektskizze bis hin zum Abschlussbericht
  • Sie recherchieren Informationen zu Geberanforderungen, -schwerpunkten und -strategien und identifizieren passende Fördermöglichkeiten für IRC
  • Sie koordinieren die Erstellung von Projektskizzen, Förderanträgen und Projektberichten, legen Arbeitspakete und Verantwortlichkeiten fest und sichern die Qualität und fristgerechte Einreichung
  • Sie sind dabei die zentrale Schnittstelle zu den verantwortlichen Mitarbeiter/innen in Deutschland und international und versorgen diese mit allen relevanten Informationen
  • Sie unterstützen die strategische Positionierung des IRC bei den Fördermittelgebern

 

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium erfolgreich abgeschlossen, idealerweise in einem für uns relevanten Themenfeld, oder verfügen über vergleichbare Kenntnisse
  • Sie können mehrjährige Berufserfahrung in einer NGO, einem Ministerium und/oder der Entwicklungszusammenarbeit vorweisen, idealerweise bei einer der genannten Institutionen
  • Wünschenswerterweise haben Sie bereits Erfahrung im Aufbau und der Pflege von Geberbeziehungen, inkl. dem Management von Förderanträgen und Projektberichten
  • Sie sind kommunikationsstark nach innen und außen und können uns souverän repräsentieren
  • Sie denken strategisch und arbeiten kreativ, lösungsorientiert und sorgfältig
  • Sie haben Freude daran, eng mit einem dynamischen und interkulturellen Team zusammenzuarbeiten
  • Sie sind verhandlungssicher in Deutsch und Englisch; idealerweise haben Sie schon Erfahrung in einem internationalen Arbeitskontext gesammelt
  • Sie sind bereit zu gelegentlichen Reisen, z.B. in unsere Projektländer

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine sinnstiftende Gestaltungsaufgabe mit viel Eigenverantwortung in einer wachsenden Organisation
  • Die Arbeit in einer renommierten innovations- und wirkungsorientierten internationalen NGO
  • Ein dynamisches und hochmotiviertes Team
  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeiten
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag und ein Gehalt auf konkurrenzfähigem NGO-Niveau
  • Die Möglichkeit, in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 30 Stunden/Woche) zu arbeiten

 

Wenn Sie mit Ihrem Talent dazu beitragen möchten, Geflüchteten und Menschen in Krisengebieten ein Leben in Würde zu ermöglichen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres möglichen Starttermins und Ihrer präferierten Wochenstundenzahl ausschließlich an die von uns beauftragte Personalberatung Talents4Good über das Onlineformular.

Weitere Informationen zum IRC finden Sie auf IRCDeutschland.de

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...