KARRIEREWEGE MIT SOZIALER WIRKUNG

Hunderte qualifizierte Mitarbeiter*innen. Über 60 Einrichtungen und eine GmbH. Zukunfts- und gemeinwohl-orientiert, ISO-zertifiziert und ökologisch nachhaltig. Unsere Mission: Menschen zu helfen, die eine Brücke in ein gesundes selbstbestimmtes Leben in unserer Gesellschaft brauchen. Seit über 45 Jahren bietet Condrobs ganzheitliche, auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppen abgestimmte Betreuungskonzepte und ist heute einer der größten überkonfessionellen Träger für soziale Hilfsangebote in Bayern – von Prävention über Jugend- und Suchthilfe bis zu Hilfen für Geflüchtete.

 

Zur Unterstützung der Zentralverwaltung in München suchen wir Sie als

SACHBEARBEITER*IN SPENDEN- UND BUSSGELDVERWALTUNG

in Teilzeit (25 Std./Woche) ab 01.05.18

Eine Erhöhung auf 35 Std./Woche ist geplant.

 

Zu Ihren wichtigsten Aufgaben gehören:

  • Verwaltung und Pflege der Spender*innen/Mitglieder-Daten in der Datenbank
  • Laufende Buchung von Spendeneingängen und Bußgeldern (Kontoauszüge und Paypal) inklusive Umbuchungen in Datev und der Datenbank NAV
  • Bankeinzüge der Spenden und Beiträge
  • Buchung der Sach- und Aufwandsspenden
  • Erstellung von Dankesbriefen und Zuwendungsbestätigungen
  • Regelmäßige Erstellung von Auswertungen, Analysen und Kennzahlen
  • Kompetente, freundliche und schnelle Kommunikation mit Unterstützer*innen und unseren Einrichtungen
  • Zusatzaufgaben im Bereich der Datenbank.

Wir suchen engagierte Persönlichkeiten, die gern Verantwortung übernehmen, Gestaltungsfreiräume schätzen und einen hohen fachlichen Anspruch haben.

 

Wir freuen uns auf Sie als Kolleg*innen mit:

  • Innovationsbereitschaft
  • Beziehungsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationsfähigkeit
  • Einer kaufmännischen Ausbildung oder vergleichbaren Qualifikation
  • Grundkenntnissen in der Buchhaltung (Datev-Kenntnisse sind erwünscht)
  • Kenntnisse in der Anwendung von Spendenverwaltungsprogrammen und administrativen Vorgängen oder Spaß am Erlernen neuer Software (NAV)
  • Fundierten MS-Office-Kenntnissen
  • Eigenverantwortung, ausgeprägter Dienstleistungsorientierung, strukturiertem Arbeiten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnissen im Gemeinnützigkeitsrecht sowie im Bereich Steuerrecht sind von Vorteil.

 

Condrobs bietet:

  • Eine Einstellung in Anlehnung an den TVöD und flexible Arbeitszeiten für die optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Unterstützung bei betrieblicher Altersvorsorge, Krankengeldzuschuss sowie anteilige Zuschüsse zu bestimmten Heilbehandlungen
  • Regelmäßige Supervision, interne und externe Fortbildungen mit 10 Fortbildungstagen,
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Offene Karrierewege und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Bereichen.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung – unabhängig von Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, von Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung. Bei gleicher Eignung werden Bewerber*innen mit Schwerbehinderung bevorzugt.

Fachliche Rückfragen bitte an:

Condrobs e. V., Brigitte.Dees@condrobs.de oder Marion.Scapinelli@condrobs.de

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte - bevorzugt per E-Mail - an:
bewerbung@condrobs.de mit dem Stichwort „Spendenbuchhaltung - 0205“ an Condrobs e. V., Benedikt Burkhart, Heßstr. 134, 80797 München.

Weitere Stellenanzeigen finden Sie auf unserer Homepage unter www.condrobs.de

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...