medica mondiale e. V. ist eine international tätige, feministische Frauenrechts- und Hilfsorganisation, die Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten unterstützt. In eigenen Programmen und in Kooperation mit lokalen Frauenorganisationen bieten wir Betroffenen von sexualisierter Gewalt vor Ort ganzheitliche Unterstützung. Auf politischer Ebene setzen wir uns zudem offensiv für die Durchsetzung der Rechte von Frauen ein, fordern eine konsequente Ahndung der Verbrechen sowie wirksamen Schutz, Gerechtigkeit und politische Teilhabe für Überlebende von Gewalt. Derzeit ist medica mondiale unter anderem in Nordirak/Kurdistan, in Afghanistan, in Liberia, in Südosteuropa und der Region der Großen Seen Afrikas tätig.

Für unsere Geschäftsstelle in Köln suchen wir zum 01.05.2018 oder nach Vereinbarung eine

Koordinatorin Fundraising (80 %)


Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Gestalten, Umsetzen und Weiterentwickeln der Fundraisingstrategie gemäß den Zielen der Organisation
  • Planen, Steuern und Weiterentwickeln des Fundraisingprogramms der Organisation
  • Konzipieren und Umsetzen von Direktwerbe- und anderen Maßnahmen zur Gewinnung von NeuspenderInnen
  • Erstellen und Steuern des Budgets für das Fundraisingprogramm
  • Koordination des Fundraisingteams und der Fundraisingplanung
  • Die Arbeitsabläufe im Fundraising effizient gestalten
  • medica mondiale in der Öffentlichkeit und in Gremien vertreten
  • Erfolgsmessung und Reporting

Sie bieten:

  • Theoretisch fundiertes Wissen verbunden mit konzeptionellen und strategischen Kompetenzen im Bereich Marketing oder Fundraising
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Fundraising
  • Fundierte Kenntnisse in der Projektsteuerung und der Gestaltung von Abläufen
  • Sehr gute Kenntnisse im Database-Fundraising/Database-Management
  • Sicheren Umgang mit der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Fundierte Kenntnis der für das Fundraising-Controlling notwendigen Kennzahlen
  • Konzeptionsstärke, ausgeprägtes analytisches Denken und Fähigkeit zum selbständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten im Team
  • Nach Möglichkeit eine gute Vernetzung in der Fundraisingbranche
  • Hohe Identifikation mit den Zielen und Werten von medica mondiale

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einer innovativen, international tätigen feministischen Frauenorganisation
  • Ein motiviertes, arbeitsstarkes Team
  • Eine Teilzeitstelle, zunächst auf 2 Jahre befristet
  • Bezahlung nach internem Gehaltssystem

Bewerbungsfrist: 25.03.2018

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 12. und 13.04.2018 statt

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Arbeitsproben ausschließlich per E-Mail (max. 2 PDF, max. 4 MB) und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an: medica mondiale e. V., z. Hd. Annette Hoffmann: bewerbung(at)medicamondiale.org Betreff: „Koordinatorin FR“

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...