Zur Unterstützung des Bereichs Partner und Förderer sucht Teach First Deutschland am Standort Berlin zum 01.06.2018 eine*n

Fundraiser*in

Berlin | Vollzeit (40 Stunden/Woche) | ab 01.06. |
für 12 Monate als Elternzeitvertretung, ggf. Verlängerung möglich

 

IHRE AUFGABEN BEI UNS ALS MANAGER*IN PARTNER & FÖRDERER

  • Pflege bestehender Förderbeziehungen
    • Verantwortung für den individualisierten Kontakt zu bestehenden institutionellen und privaten Förderpartnern
    • Entwicklung und Organisation von individuellen Kontaktpunkten und Veranstaltungsformaten zur Fördererbindung
  • Gewinnung neuer Förderer für die Organisation
    • Identifikation, Kontaktanbahnung und Kultivierung potenzieller Unterstützer*innen
    • Akquise-Gespräche mit potentiellen Förderern
  • Erstellung von Präsentationen, Anträgen, Fördererberichten und Texten
  • Weiterentwicklung und Implementation der Privatspenderstrategie

 

WAS WIR ERWARTEN

  • Begeisterung für das Thema Chancengerechtigkeit und Identifikation mit den Zielen unserer Organisation
  • Fundraising- oder Vertriebserfahrungen von mind. 1 Jahr
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse im Großspender- und Privatspender-Bereich
  • Höchste Dienstleistungsorientierung und verbindliches, parkettsicheres Auftreten
  • Souveränität, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office (Excel, PowerPoint, Word)

 

WAS SIE ERWARTET

  • Ein engagiertes, schnelles und kollegial arbeitendes Team
  • Einblicke in das praktische und strategische Fundraising und die Arbeitsweise einer gemeinnützigen Bildungsorganisation
  • Raum für Impulse und eigeninitiatives Arbeiten
  • Einbindung in eine dynamische, motivierte Organisation

Die Ausschreibung richtet sich insbesondere auch an geeignete Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit einem Motivationsschreiben, CV und Zeugnissen bis zum 28. März 2018 per E-Mail an Rahel Lorenzen, Bereichsleiterin Partner & Förderer: rahel.lorenzen@teachfirst.de.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG!

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...