Wird unser Kind überleben? Wird es behindert sein? Wenn ja, wie stark? Schaffen wir das? Wie sieht unser Alltag zu Hause aus?

Fragen, die Eltern belasten, wenn ihr Kind viel zu früh, schwer oder chronisch erkrankt oder mit Behinderungen geboren wird. Dank unseres im Oktober 2000 gegründeten Bunten Kreises Münsterland e.V. bleiben die Eltern mit diesen Unsicherheiten, Sorgen und Ängsten nicht alleine. Unser fachkundiges Team unterstützt betroffene Familien im gesamten Münsterland. Die enge Zusammenarbeit mit den Kinder- und Jugendkliniken in der Region ermöglicht frühzeitige Begleitung.

 

Wir suchen zum 1. April 2018 eine/n engagierte/n

Psychologin / Psychologen (Dipl./MSc.)

für 12 Std./Woche
für

  • die ambulante psychologische Beratung von Familien mit chronisch und schwer kranken Kindern
  • die Begleitung der Nachsorgeteams
  • Schulungen
  • Kooperation und Öffentlichkeitsarbeit

 

Einsatzort ist der Raum Rheine, Kreis Steinfurt und Münster.

Wir wünschen uns Mitarbeitende mit Berufserfahrungen im Kontext chronischer und schwerer Erkrankung von Kindern und Jugendlichen, basierend auf einer wertschätzenden humanistischen Haltung mit gesicherten Kenntnissen in systemisch ressourcenorientierter Familienberatung.

Die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitsgestaltung sowie Führerschein und eigener PKW sind erforderlich.

Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung, ein multiprofessionelles, sehr engagiertes Team und Flexibilität.

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, Chancen auf Langfristigkeit sind gegeben.

 

Bewerbungen richten Sie bitte an:
Bunter Kreis Münsterland e. V.
Ritterstraße 7
48653 Coesfeld
www.bunter-kreis-muensterland.de

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...