Fundraiser/in

Der "HSC" ist ein hannoverscher Traditionsverein mit ca. 1500 Mitgliedern, ist stolz und bodenständig, kämpft jedoch wie alle städtischen Sportvereine mit Problemen wie Mitgliederschwund und Unprofessionalität in puncto Spendenakquise und Sponsorengewinnung. Der/die zukünftige Fundraiser/in könnte bei Null anfangen und seine/ihre Tätigkeit weitgehend frei gestalten.

Wir erwarten von Ihnen eine laufende oder abgeschlossene Fundraising-Ausbildung in Deutschland, dementsprechend gute soft skills, Sportvereinserfahrung und Geduld im Umgang mit uns: lauter ehrenamtliche Fußballer, Tennisspieler, Handballer, Walker, Pétanque-Spieler usw., die tolle Vorstellungen haben, an deren Umsetzung es allzu oft scheitert. Eine aktive Vereinsmitgliedschafts wäre wünschenwert, ist aber nicht Bedingung.

Wir bieten eine flexible Teilzeitstelle auf geringfügiger Basis (max. 450 €/Mon.) als Nebenjob. Sie bekommen einen modernen PC-Arbeitsplatz in unserer Geschäftsstelle, wenngleich uns klar ist, dass mobiles Arbeiten auf positive Resonanz bei Ihnen stoßen würde. Sie würden mit allen Entscheidungsträgern der Sportarten vernetzt werden, sollten diesen auf die Füße treten und erhielten deren Unterstützung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung, zu richten an:
Frank Bätje, baetjefrank@gmail.com. Ihre Vorab-Fragen beantwortet er Ihnen sehr gerne.

Zur Einstimmung: http://www.hsc-hannover.de/

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...