Hanseatic Help e.V. ist eine Hamburger Hilfsorganisation, die 2015 aus der Kleiderkammer Messehallen entstand. Wir unterstützen Geflüchtete und andere Mitmenschen mit Sachspenden und leisten logistische Unterstützung für andere soziale Organisationen. Wir sind ein Hafen für freiwillige Helfer und bieten einen beruflichen Einstieg für geflüchtete und deutsche Arbeitssuchende.

Unser Fokus ist regional. Unser Einsatz wirkt global.

Unser Prinzip: Einfach machen. Unser Ziel: Weiter wirken.

 

Wir suchen eine*n Fundraiser*in

für eine Anstellung im Umfang von 32 Wochenstunden.
Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2019 befristet. Arbeitsort ist Hamburg.

 

Das sind Deine Aufgaben:

  • Entwicklung und Realisierung von Maßnahmen zur Gewinnung und Bindung von Förder*innen, Spender*innen und Großspender*innen in Zusammenarbeit mit Ehren- und Hauptamtlichen des Vereins
  • Aufbau eines Online-Fundraisings
  • Konzeption und Durchführung von Print- und Online-Mailings
  • Budget-Management, Reporting und Performance-Controlling
  • Vorträge auf Veranstaltungen

 

Das bringst Du mit:

  • Hochschulabschluss in einem relevanten Studienfach oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung im Fundraising (online und offline), bevorzugt in NPO’s
  • Erfahrung im Management persönlicher Beziehungen mit privaten und institutionellen Spendern und Spenderinnen
  • Kenntnisse in der Datenanalyse und Evaluation von Fundraisingmaßnahmen sowie im Umgang mit CRM-Datenbanken
  • Sicheres Gespür für Sprache und Text in Deutsch und Englisch
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, organisierte, selbstständige Arbeitsweise
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen, am besten in basisdemokratischen Organisationen
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten - bei Bedarf auch abends und an Wochenenden
  • Hohe Identifikation mit den Zielen und Werten von Hanseatic Help e.V.

 

Wir bieten Dir:

  • Die Mitarbeit in einem hochmotivierten Team und Freiraum für kreatives Arbeiten im Dienst für Humanität, Solidarität und ein einfach besseres Miteinander
  • Eine faire Bezahlung angelehnt an TV-L
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein großes Kontaktnetzwerk

 

Bitte sende Deine Bewerbung inkl. deiner Gehaltsvorstellung, frühestmöglichem Eintrittstermin und aussagekräftigen Arbeitsnachweisen bis zum 15.03.2018 als PDF-Dokument (max. 5 MB) mit dem Betreff „Fundraising“ an: bewerbung@hanseatic-help.org.

Wir bewerten Deine Bewerbung ausschließlich aufgrund der fachlichen Qualifikation. Herkunft, Religion, Hautfarbe, Nationalität, sexuelle Identität, Behinderung, Alter und Geschlecht sind für uns nicht relevant.

Für Rückfragen steht Dir Arnd Boekhoff (vorstand@hanseatic-help.org) zur Verfügung.

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...