Apotheker ohne Grenzen Deutschland e.V. / Pharmaciens sans Frontières

ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verein mit über 1.600 Mitgliedern, der sich größtenteils ehrenamtlich in Deutschland und weltweit für Menschen in Not engagiert.

Als pharmazeutische Hilfsorganisation stärken wir die Rolle der Pharmazie als ein zentrales Element in der Gesundheitsversorgung und fördern den nachhaltigen Zugang zu qualitativ hochwertigen Arzneimitteln. Wir leisten akute Nothilfe nach Katastrophen wie z.B. den Hurrikanes 2017 auf Dominica, 2016 auf Haiti, dem Erdbeben 2015 in Nepal oder dem Taifun auf den Philippinen 2013. Darüber hinaus engagieren wir uns für die langfristige Verbesserung der Gesundheitsversorgung in der Entwicklungszusammenarbeit. Dabei orientieren wir uns am konkreten Bedarf vor Ort und arbeiten eng mit lokalen oder internationalen Partnern zusammen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/-in im Bereich Fundraising/Marketing/Öffentlichkeitsarbeit

in Voll- oder Teilzeit ab mind. 25 Std./Woche.

Ihre zukünftigen Aufgaben umfassen:

  • Mitarbeit bei strategischer Weiterentwicklung bisheriger Fundraising- und Marketinginstrumente (on- und offline) und deren operative Umsetzung (Mittelbeschaffung) für den Verein
  • Weiterentwicklung der Marke und Erhöhung des Bekanntheitsgrades durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit (nach Innen und Außen) und Pflege der Pressekontakte
  • Neuakquise und -pflege von Spendern, Großspendern, Interessenten und potentiellen Stiftern
  • Betreuung und Neuakquise von Unternehmenskooperationen und Kampagnen
  • Weiterentwicklung und Verbesserung der vorhandenen Adress- und CMR-Datenbank (Software Vewa)
  • Etablierung relevanter Prozesse im Fundraising bis hin zu Spendenauswertungen, Statistiken und Berichterstattung in Kooperation mit der Geschäftsführung
  • organisatorische Begleitung der ehrenamtlichen Regionalgruppen und der öffentlichen Auftritte des Vereins (beispielsweise bei Messen)

Ihr Profil und Ihre Kompetenzen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium und mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich Fundraising und/oder Öffentlichkeitsarbeit, vorzugsweise im zivilgesellschaftlichen Kontext
  • zielgruppenadäquate Ansprache in Wort und Text, sehr gute sprachliche Ausdrucksweise in Deutsch und Englisch sowie ein selbstsicheres Auftreten
  • von Vorteil wären Erfahrungen auf dem medizinisch-pharmazeutischen Sektor, der NGO-Projektarbeit und dem Gemeinnützigkeitsrecht
  • strukturierte und analytische Arbeitsweise, auch im Umgang mit Zahlen und Daten, erfolgsorientiertes und kosteneffizientes Arbeiten
  • Kenntnis und Erfahrung mit Spender-Datenbanken sind von Vorteil
  • versierter Umgang mit MS-Office (Schwerpunkt Excel) und Wordpress, Bildbearbeitung von Vorteil
  • Affinität für und Offenheit im Umgang mit sozialen Medien (v.a. facebook)

Wir erwarten:

  • ausgeprägte Empathie- und Überzeugungsfähigkeiten, um Menschen von Werten und Ideen zu begeistern und nachhaltig als Unterstützer gewinnen
  • hohe Teamfähigkeit und Identifikation mit den Zielen und Inhalten der Apotheker ohne Grenzen und der Arbeit von Hilfsorganisationen im Allgemeinen
  • Flexibilität (auch für gelegentliche Arbeit am Wochenende), Belastungsfähigkeit und Humor
  • eine Steigerung des Bekanntheitsgrades und der Spendeneinnahmen, Kontinuität in den angewendeten Instrumenten und weitere Festigung der AoG-Marke.
  • eine enge Zusammenarbeit im hauptamtlichen Team und den Projektverantwortlichen und dem Vorstand

Wir bieten:

  • einen spannenden und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit kreativem Gestaltungsspielraum in einer pharmazeutischen NGO
  • Verantwortung für das Fundraising und die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins
  • eine vielseitige Stelle mit flexibler Arbeits- und Zeitgestaltung, überwiegend im Büro in München
  • Mitarbeit in einem engagierten Team aus Haupt- und Ehrenamtlern
  • Einblick und Mitarbeit in allen Bereichen einer NGO mit Möglichkeiten zu Projektreisen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten                                                                                      

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Gehaltsvorstellungen und Datum des frühestmöglichen Beginns bis zum 19.01.2018 per Email an die Geschäftsführerin Eliette Fischbach, die Ihnen auch bei Rückfragen gerne zur Verfügung steht: e.fischbach@psfde.org, 089/41559758.

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...