Beim IFC 2016 in Holland £100 sparen

Ankündigung für den International Fundraising Congress 2016

International Fundraising Congress

1.000 Fundraiser aus aller Welt treffen sich vom 18. bis 21. Oktober beim International Fundrasiing Congress (IFC) in Nordwijkerhout, in den Niederlanden. Sie lernen von den innovativsten Non-Profit-Profis, besprechen die Zukunft der Branche und genießen die gemeinsame Zeit. Leser des Fundraiser-Magazins sparen £100 bei der Anmeldung.

Mit dabei sind beim IFC auch einige Fundraising-Rock-Stars. Sie teilen mit den Besuchern ihre fesselndsten Erfolge, ihre gravierendsten Fehler und ihre Leidenschaft. Welche Fragen die Szene bewegen und welche Antworten Fundraiser aus aller Welt darauf geben, steht im Zentrum des Events.

Die Zukunft braucht mehr als "nur" Fundraising

Das Thema des IFC 2016 lautet „Asking the Right Questions.“ Was damit gemeint ist? Ein Wandel in der Welt braucht heutzutage mehr als "nur" Fundraising, erklären die Organisatoren. Fundraiser, die sich nur darauf konzentrieren, wie sie um Spenden bitten und Geld sammeln, sind demnach auf dem falschen Weg.

Was sind aber die richtigen Fragen für gemeinnützige Organisationen und wie werden sie beantwortet? Fest steht: Sie sind nicht einfach und nicht auf den ersten Blick klar. An dieser Stelle setzt der IFC 2016 an: Über 60 Referenten aus mehreren Ländern kombinieren die verschiedensten Perspektiven und geben praktische Tipps.

Musikerin und Autorin Amanda Palmer beim IFC

Eröffnet wird der Kongress von der Musikerin, Crowdfunding-Pionierin und Autorin Amanda Palmer. In ihrem Vortrag spricht sie über die neuen Regeln des Teilens im 21. Jahrhundert. Die Autorin von „The Art of Asking: or How I Learned to Stop Worrying and Let People Help” gilt für einige als Visionärin.Sie hegt eine intensive Beziehung zu ihren Fans und gibt auch nicht viel auf klassische Grenzen. Beim Bruch mit ihrer Plattenfirma finanzierte Sie das Nachfolge-Projekt, indem sie kurzerhand die erfolgreichste Musik-Kampagne aller Zeiten auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter begann. Damals sammelte sie über eine Millionen US-Dollar von 25.000 Menschen, und auch heute noch finanziert sie ihre Kunst durch Crowdfunding-Kampagnen.

Leser des Fundraiser-Magazins sparen £100

Der IFC 2016 findet vom 18. bis 21. Oktober 2016 im NH Nordwijk Conference Centre Leeuwenhorst (Langelaan 3, 2211 XT Nordwijkerhout, Niederlande) statt. Weitere Informationen zum IFC sowie das komplette Programm finden Sie hier. Die Veranstaltung soll Fundraiser und Führungskräfte aus Non-Profit-Organisationen helfen, die richtigen Fragen zu stellen und ihre Organisationen sowie ihre Gemeinschaft zum Wandel zu befähigen.

Leser des Fundraiser-Magazins sparen £100 bei der Anmeldung.

Über die Resource Alliance

Die Resource Alliance versteht sich selbst als Unterstützer für alle, die einen Wandel bewirken wollen. Als ein internationales Netzwerk will die Resource Alliance ein Salon für frische Denker und unerschrockene Praktiker sein. Weitere Informationen finden Sie hier.

Text: Meg Gardner

Foto: Resource Alliance

Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

11. Kongress für Sozialwirtschaft: veränderte Arbeitswelt im Blick

Kongress für Sozialwirtschaft Anmeldungen sind noch möglich

Generationenwechsel – Digitalisierung – Kulturwandel: Unter diesen drei Schlaglichtern lädt am 16. und 17. Mai der Kongress der Sozialwirtschaft nach Magdeburg. Sieben Workshops bieten Praxisnähe und Raum für Diskussionen. Den Höhepunkt bildet die Preisverleihung an die beste Sozialkampagne durch die Bank für Sozialwirtschaft. Anmeldungen sind noch möglich.

[...]

Spenden im Norden - Einladung zum Fundraisingtag

Guter Zweck sucht Mittel – beim Fundraising-Tag Mecklenburg-Vorpommern

Guter Zweck sucht Mittel – beim Fundraising-Tag Mecklenburg-Vorpommern treffen sie aufeinander, die gemeinnützigen Organisationen und die öffentliche Mittelgeber. Im 2-Tages-Kompaktprogramm vermitteln erfahrende Referenten praktisches Know-how rund um geeignete Förderprogramme, Crowdfunding und Spenden.

[...]

re:publica 2019 – Digitalkonferenz zum Kleingedruckten

re:publica 2019 in Berlin Digitalisierung Netzpolitik

Um aktuelle Themen der digitalen Gesellschaft soll es vom 6. bis 8. Mai auf der re:publica 2019 gehen. In diesem Jahr soll es vor allem darum gehen, das „Kleingedruckte“ kritisch zu hinterfragen. Parallel dazu findet auch die Media Convention Berlin, einer der wichtigsten Medienkongresse Europas, statt. Tickets sind über die Homepage erhältlich.

[...]

Gemeinsam den #Vereinsgipfel2019 erklimmen

#Vereinsgipfel 2019 startet in Löbau am 6. Apirl 2019

Die Volkshochschule Dreiländereck veranstaltet am 6. April gemeinsam mit Vereinen und Experten einen Weiterbildungstag für Vereine in Sachsen: den #Vereinsgipfel 2019. Dieses Angebot richtet sich an alle ehrenamtlich Aktiven in Vereinen, Initiativen oder an Privatperson.

[...]

Für Einsteiger: Neuer Fundraising-Lehrgang des IBPro

Neuer Fundraising Lehrgang IBPro e.V. München

Ein neuer Fundraising-Lehrgang der Münchner Beratungseinrichtung IBPro will Neulingen, Quereinsteigern und Ehrenamtlichen die Grundlagen des Fundraising nahebringen. Bei einem kostenlosen Einführungsabend am 14. März können sich Interessierte erste Infos holen. Der Lehrgang selbst beginnt am 10. April, weitere Module finden im Sommer statt.

[...]

3. NPO Communication Summit in Wien: Anmeldung läuft

Automatisch besser Fundraising Verband Austria 3. NPO Communication Summit Wien

„Automatisch besser? Wie Automation die Kommunikation verändert“ ist das Thema des 3. NPO Communication Summit am 12. März in Wien. Referentinnen und Referenten aus der Praxis vermitteln einen ganzen Tag lang Tipps und Know-how, wie Fundraiser diese Herausforderung meistern. Verbandsmitglieder erhalten ermäßigte Tickets.

[...]

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...