Geschäftsführer-Wechsel

Kristin Alheit

Kristin Alheit ist seit Oktober neuer Geschäftsführender Vorstand des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Hamburg. Sie war zuletzt als Ministerin für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein tätig. Davor war die 49-jährige Juristin unter anderem Bürgermeisterin der Stadt Pinneberg und Referentin in der Hamburger Finanzbehörde. Kristin Alheit folgt auf Joachim Speicher, der aus familiären Gründen den Verband Ende September verlassen hat.

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...