Mitarbeiter (m/w) für Erbschaftsmarketing

Die Björn Schulz Stiftung begleitet Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern und jungen Menschen. Der Irmengard-Hof ist das Erholungshaus der Björn Schulz Stiftung für Familien mit schwerkranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie Kinder mit einer Behinderung. Der liebevoll renovierte historische Dreiseithof bietet seinen Gästen Auszeit und Erholung in einer traumhaften landschaftlichen Lage. Das Haus verfügt über 24 Zimmer mit rund 80 Betten und eine Vielzahl von Freizeiteinrichtungen. Die Arbeit wird zu einem Großteil aus Spenden, Fördermitteln, Bußgeldern, Zustiftungen und Erbschaften finanziert.

 

Folgende Aufgaben warten auf Sie:

  • seriöse Gewinnung von Vermächtnissen und Erbschaften
  • vertrauenswürdige und stilsichere Betreuung der Interessenten
  • systematische Sachbearbeitung, Planung von Marketingaktivitäten und Kontaktpflege
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen und Mailings

 

Wir erwarten:

  • eine relevante Ausbildung
  • Berufserfahrung in Angelegenheiten der Vermögensnachfolge oder des Erbrechts
  • Affinität zu gemeinnützigen Organisation, sowie Begeisterung und Identifikation mit den Aufgaben der Björn Schulz Stiftung
  • Taktgefühl und Authentizität im Umgang mit älteren Menschen
  • ausgeprägte Service-Orientierung, Flexibilität, hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und persönliche Präsenz
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

 

Wir bieten Ihnen:

  • gezielte Einarbeitung
  • einen anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • vielseitige Tätigkeiten mit hoher Eigenverantwortung
  • Raum für Ideen und Entwicklung
  • eine freundliche und offene Arbeitsatmosphäre
  • Möglichkeit zur Qualifizierung durch interne und externe Fort- und Weiterbildungen

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine längere Zusammenarbeit wird angestrebt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 18.04.2018 per Post oder E-Mail an:

Björn Schulz Stiftung Irmengard-Hof,
z. Hd. Marjon Bos, Leitung Irmengard-Hof
Mitterndorf 1, 83257 Gstadt am Chiemsee
E-Mail:lmailto:m.bos@bjoern-schulz-stiftung.de
Internet: www.irmengard-hof.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Marjon Bos, Telefon: 08054 / 908 51-61

Anzeige zum Ausdrucken

Stand: 16. März 2018

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...