Die Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V. (GFF) ist eine junge gemeinnützige Organisation, die sich mit strategisch geplanten, geführten und kommunizierten Prozessen für die Grund- und Menschenrechte einsetzt. Für unser Büro in Berlin-Mitte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person für den Aufgabenbereich

Fundraising und Spenden-Kommunikation

 

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2019. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt zunächst 20 Stunden pro Woche. Wir streben sowohl eine längerfristige Anstellung als auch eine Aufstockung der Stelle an.

 

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Umsetzung einer umfassenden Fundraising-Strategie, um Fördermitglieder und Einzelspender*innen durch gezielte Kommunikation zu gewinnen und langfristig zu binden
  • Mitgestaltung unseres IT-gestützten Fundraisings
  • Kommunikation mit und Betreuung von Spender*innen und Fördermitgliedern
  • Mitgestaltung der Kommunikationsstrategie der GFF insgesamt, insbesondere aus der Fundraising-Perspektive
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, insbesondere zum Fundraising
  • Entwicklung eines aussagekräftigen Monitorings für unsere Fundraising-Aktivitäten
  • Regelmäßige Evaluation unseres Fundraisings sowie Entwicklung und Umsetzung von Verbesserungsvorschlägen

 

Sie bringen möglichst viele der folgenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen mit:

  • Arbeitserfahrungen im Bereich Fundraising, in der Mitgliederkommunikation und in der allgemeinen PR / Kommunikation
  • Sehr ausgeprägte Textsicherheit und Kommunikationsstärke, auch in der englischen Sprache
  • Zuverlässiges, verantwortungsbewusstes und eigenständiges Handeln, Eigeninitiative und aktive Rückkopplung
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität sowie ausgeprägtes Interesse an der Mitentwicklung einer jungen, dynamischen NGO, auch hinsichtlich ihrer Arbeitsprozesse
  • Erfahrung in der oder Aufgeschlossenheit für die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Erfahrungen mit Wordpress und im Bereich Layout/Bildbearbeitung, Aufgeschlossenheit für digitale Technologien
  • Erfahrung im Veranstaltungsmanagement und in der Entwicklung von Kampagnen
  • Generelle Identifikation mit den Zielen der GFF

 

Der Arbeitsplatz ist in der Geschäftsstelle der GFF in Berlin-Mitte, nahe dem Naturkundemuseum. Heimarbeit ist nach Absprache in Teilen möglich.

Wir freuen uns, wenn Sie sich für eine Tätigkeit bei der GFF interessieren! Bitte senden Sie uns zur Bewerbung ein Anschreiben, einen aktuellen tabellarischen Lebenslauf und einige Arbeitsproben. In Ihrem Anschreiben nennen Sie uns bitte Ihre Gehaltsvorstellungen, Ihren möglichen Arbeitsbeginn sowie etwaige Nebentätigkeiten, die Sie neben der Arbeit bei der GFF beibehalten möchten. Bewerbungen von Frauen, LSBTI* sowie People of Color sind ausdrücklich erwünscht. Für etwaige Rückfragen schreiben Sie bitte an den Generalsekretär der GFF, Malte Spitz (malte@freiheitsrechte.org).

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen in einem PDF-Dokument bis spätestens zum 25. Januar 2018 an

bewerbung@freiheitsrechte.org

Wir legen Wert auf Datensicherheit und freuen uns daher besonders über PGP/GPG-verschlüsselte Bewerbungen. Unser öffentlicher Schlüssel hierfür lautet 0x9283CFF6, Fingerprint: 4062 0FCD A288 86B7 D2CF E4B7 05C9 2A41 9283 CFF6.

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...