Der Evangelische Kirchenkreis Recklinghausen
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
unbefristet eine*n Fundraiser*in Vollzeit (39 Wochenstunden)
für das Fundraising im Kirchenkreis und den Kirchengemeinden.

Der Evangelische Kirchenkreis Recklinghausen hat 103.500 Gemeindeglieder in zurzeit 12 Kirchengemeinden. Im Gestaltungsraum X der westfälischen Landeskirche ist er mit dem Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten verbunden.


Ihre Aufgaben

Fortsetzung und Weiterentwicklung des seit 10 Jahren etablierten Fundraisings als Strategie der Mittelbeschaffung und des Beziehungsaufbaus im Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen, wobei die „Arbeitsstelle Fundraising“ vor allem serviceorientiert für die Kirchengemeinden tätig ist, mit folgenden Schwerpunkten:

  • Fortführung, Weiterentwicklung und Durchführung der langjährig etablierten Aktionen zum Freiwilligen Kirchgeld im Kirchenkreis und im Gestaltungsraum in Zusammenarbeit mit den Projektgruppen der Kirchengemeinden und mit Einsatz der vorhandenen Software
  • Fortführung und Weiterentwicklung unserer erfolgreichen Kirchlichen Gemeinschaftsstiftung „ernten und säen“ und Geschäftsführung der Stiftung
  • Konzeption und Aufbau einer kompetenten und sensiblen Testamentsspendenarbeit mit den Kirchengemeinden und kreiskirchlichen Diensten
  • Information, Motivation und Beratung der Presbyterien und anderer Gremien in allen Fragen des Fundraisings
  • Beratung und Begleitung bei Fundraising-Projekten der Kirchengemeinden, bei Bedarf  operative Durchführung von Fundraising-Maßnahmen des Kirchenkreises
  • Begegnungs- und Weiterbildungsangebote für die ehrenamtlich im Fundraising Tätigen
  • Öffentlichkeitsarbeit für das Fundraising im Kirchenkreis
  • Vernetzung in den Fundraisingstrukturen der Landeskirche

Ihr Profil

  • Fundraisingausbildung (z.B. FR-Akademie Frankfurt) oder vergleichbare Qualifikation
  • Einfühlsamkeit, Glaubwürdigkeit und klare kirchliche Identität
  • Hohe kommunikative und beraterische Kompetenz
  • Fähigkeit zu selbstständiger, zielorientierter Arbeit
  • Gute allgemeine Softwarekenntnisse einschließlich einer Fundraising-Software und Medienkompetenz
  • Bereitschaft, sich auf die Besonderheiten der Arbeit mit oftmals außerhalb regulärer Arbeitszeiten tagenden Gremien und berufstätigen Ehrenamtlichen einzulassen
  • Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche, Führerschein und PKW vorhanden

Unser Angebot

  • Eine spannende, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe mit viel Raum für Kreativität und Innovation in einem Zukunftsfeld des Kirchenkreises
  • Unterstützung durch eine Verwaltungskraft in der Spendenbuchhaltung
  • Vergütung nach BAT-KF 11
  • Zusätzliche kirchliche Altersvorsorge
  • Dienstsitz im Haus des Kirchenkreises in Recklinghausen, gemeinsam mit den anderen kreiskirchlichen Diensten

Der derzeitige Stelleninhaber scheidet im Frühjahr 2018 in den Ruhestand aus und ist gern für weitergehende Auskünfte ansprechbar (Pfarrer Günter Johnsdorf, Tel. 02362-206241, Mail: Guenter.Johnsdorf@kk-ekvw.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitsproben) per Mail (bitte alle Dokumente in einer Datei als PDF) an die: Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen, Katrin Göckenjan, Limperstr. 15, 45657 Recklinghausen, Tel. 02361-206111, Mail: Katrin.Goeckenjan@kk-ekvw.de. Eine erste Sichtung der Bewerbungen ist auf den 09.01.2018 terminiert.

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...