Das Dezernat Rektoratsangelegenheiten und Hochschulkommunikation ist tätig in den Bereichen Rektoratsangelegenheiten, Marketing und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Verstärken Sie das Dezernat Rektoratsangelegenheiten und Hochschulkommunikation - ab sofort, unbefristet und in Teilzeit (50%) als

Mitarbeiterin/Mitarbeiter zur Koordination des Deutschlandstipendiums (Entgeltgruppe 10 TV-L)

 

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

  • Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung von Fundraising-Kampagnen, insbesondere zum Ausbau des Deutschlandstipendiums
  • Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung von Fundraising-Veranstaltungen wie der Akademischen Jahresfeier und der Stipendienfeier
  • Koordination und administrative Begleitung des Deutschlandstipendiums
  • Beratung von interessierten Studierenden sowie Betreuung der ausgewählten Stipendiaten
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung einer Softwarelösung zur Pflege der Fundraising-Kontakte der Fachhochschule Dortmund zu Förderinnen und Förderern

 

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Geistes- oder Wirtschaftswissenschaften
  • Erfahrungen im Fundraising, idealerweise im Bildungsbereich und/oder Erfahrung im Marketing sind ausdrücklich erwünscht
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsorganisation sowie im Projekt-Management
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise und organisatorisches Geschick
  • Team- und serviceorientierte Mitarbeit
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksform
  • Erfahrungen im Umgang mit unterschiedlichen Interessensgruppen im Bildungs- bzw. Wissenschaftsbereich sowie aus Wirtschaft und Gesellschaft
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Standardanwendungen

Wir freuen uns auf eine aufgeschlossene, wissbegierige und engagierte Persönlichkeit mit einem Gespür für das Wesentliche und einem Blick über den Tellerrand.

 

Wir als Arbeitgeber …

  • bieten Anreize – z.B. durch eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 10 TV-L, durch die Beschäftigung im öffentlichen Dienst in einer modernen Hochschule
  • fokussieren Familie – durch das Beratungsangebot des Familienservice, flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit/Home Office, Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • ermöglichen Vorteile – z.B. Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement, Partizipation im Rahmen von Teamentwicklungen
  • gewährleisten ein Hochschulumfeld – geprägt von einzigartigen Standortvorteilen und einer guten Verkehrsanbindung inmitten der pulsierenden Ruhrgebiets]metropole Dortmund

Die Bewerbung geeigneter Menschen mit Schwerbehinderung und Menschen mit Behinderung, die diesen gleichgestellt sind, im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Außerdem streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils an und begrüßen daher Bewerbungen von weiblichen Kandidatinnen ganz besonders.

Online-Bewerbung

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...