Der BUND-Landesverband Baden-Württemberg e. V.
Hauptgeschäftsstelle in Radolfzell-Möggingen

zum nächstmöglichen Termin

eine Fundraiserin /einen Fundraiser

in Teilzeit (20 h), unbefrist


Aufgabenschwerpunkte:

  • Identifikation potentieller Großspender*innen und Legatgeber*innen aus vorhandenem Adresspotential
  • Erhöhung der Spendeneinnahmen von bestehenden Spender*innen,  Gewinnung neuer Spender*innen
  • aktiver Auf- und Ausbau persönlicher Beziehungen zu Großspender- und potentiellen Legatgeber*innen
  • Planung, Durchführung, Auswertung und Weiterentwicklung zielgruppenspezifischer Bindungsmaßnahmen wie Großspender*innentreffen, Legate-Infotage etc.
  • Strategieentwicklung für bestehende und neue Fundraisingmaßnahmen und -instrumente
  • Beratung der Untergliederungen des BUND Baden-Württemberg in Bezug auf Fundraising-maßnahmen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Studium oder gleichwertige Ausbildung (z. B. Fundraisingakademie) mit Berufserfahrung und nachgewiesene Erfolge in vergleichbarer Funktion, optimalerweise bei einer NGO
  • fundiertes betriebswirtschaftliches Grundwissen
  • ausgeprägte Spender- und Serviceorientierung
  • Fähigkeit zum Zugehen auf Menschen, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie zum eigenständigen Arbeiten
  • Diskretion und Belastbarkeit
  • Organisationsgeschick und Flexibilität, Bereitschaft zu Dienstreisen
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und CRM-Datenbanken
  • Identifikation mit den Zielen des BUND

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein gutes Betriebsklima und einen modernen Arbeitsplatz
  • leistungsgerechte Bezahlung nach Vergütungsordnung des BUND Baden-Württemberg

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 15. November 2017 (insg. max. 4 MB) unter Angabe Ihres möglichen Arbeitsbeginns an unseren Hauptgeschäftsführer, Herrn Ralf Stolz, ralf.stolz@bund.net.

www.bund-bawue.de

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...