Die SOS-Kinderdörfer sind eine internationale Kinderhilfsorganisation mit Standorten in 135 Ländern. Dazu gehört SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e. V., eine der größten deutschen Spendenorganisationen zugunsten von SOS-Kinderdorf-Projekten in aller Welt.

 

Für unseren Bereich „Nachlass“ suchen wir für den Standort München ab sofort eine/n

Sachbearbeiter/in Nachlass in Vollzeit
(38,5 Stunden/Woche)

 

Der Bereich Nachlass akquiriert, berät und betreut potentielle Nachlassgeber der SOS-Kinder-dörfer weltweit und wickelt dem Verein zufallende Nachlässe mit allen sich daraus ergebenden juristischen und organisatorischen Fragen ab. Innerhalb eines achtköpfigen Teams unterstützen Sie bei der Organisation und Durchführung der Nachlass-Abwicklung und Immobilienverwaltung sowie der Betreuung und Akquise von potentiellen Nachlassgebern nach Weisung der Fachbereichsleiterin bzw. Referentin.

 

Ihre Aufgaben:

  • Aktenführung, Ablage, Datenpflege, Überwachung Wiedervorlage
  • Führung sämtlicher Korrespondenz teils selbständig, teils nach Weisung im Rahmen der Nachlass-Sachbearbeitung und Betreuung von potentiellen Nachlassgebern
  • Vorbereitung und Organisation von Marketingmaßnahmen nach Weisung
  • Entgegennahme von Telefonaten einschließlich teils selbständiger Abarbeitung
  • Sonderaufgaben im Bereich Nachlasscontrolling (z.B. Datenbank-Auswertungen)

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Bürokaufmann/ zur Bürokauffrau, Bankkaufmann/-frau oder zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten oder vergleichbare Kenntnisse
  • Sie können einschlägige Berufserfahrung vorweisen
  • Sie sind versiert im Umgang mit CRM-Systemen und bringen sehr gute Kenntnisse in MS Office, insbesondere Word, Excel und Outlook mit
  • Sie sind gewandt im schriftlichen und mündlichen Ausdruck und haben eine ausgezeichnete kommunikative Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Sie sind mobil und haben gute Umgangsformen
  • Fremdsprachenkenntnisse (bevorzugt Englisch) sind von Vorteil

 

Unser Angebot

  • eine vielseitige, inspirierende und verantwortungsvolle Aufgabe in einer professionell arbeitenden, international tätigen NGO
  • ein sinnstiftendes Umfeld mit hervorragendem Betriebsklima
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Angebote zum Thema Work-Life-Balance
  • ein konkurrenzfähiges NGO-Gehalt
  • die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • einen zentral gelegenen Arbeitsplatz am Heimeranplatz in München

 

Die Position ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf einen unbefristeten Vertrag im Anschluss.

Wenn Sie sich von dieser verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgabe angesprochen fühlen und Eigeninitiative mitbringen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellung) an bewerbungen@sos-kd.org.

Wir freuen uns über Ihre zeitnahe Bewerbung.

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...