Die Stephanus-Stiftung ist ein christliches, gemeinnütziges Unternehmen und Mitglied der Diakonie Deutschland. Gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften erbringt sie soziale Dienstleistungen in den Geschäftsbereichen Wohnen und Pflege, Wohnen und mehr für Menschen mit Behinderung, Unterstützte Arbeit für Menschen mit Behinderung, Bildungs-, Kinder- und Familienarbeit sowie im Arbeitsbereich Migration und Integration. Alle diese Angebote werden täglich von rund 10.000 Menschen an über 100 Orten in Berlin und Brandenburg in Anspruch genommen. Für rund 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und rund 60 Auszubildende ist die Stephanus-Stiftung eine verlässliche Arbeitgeberin. Die Stephanus-Stiftung hat Ihren Hauptsitz in Berlin-Weißensee.

Eine der größten Herausforderungen der nächsten Jahre ist unsere strategische Weiterentwicklung. In diesem Rahmen suchen wir ab sofort in Vollzeit eine engagierte Persönlichkeit als

Projektleitung Fördermittel­management/­Fundraising (m/w)


Ihre Arbeitswelt

  • Sie sind dem Leiter der Stabstelle Unternehmensentwicklung zugeordnet und bilden die Verbindung zwischen den verschiedenen Geschäftsbereichen, dem Rechnungswesen und dem Controlling.
  • Ihr Ziel ist es, den Fördermittel-Managementprozess für alle Geschäftsbereiche zu bündeln und diesen zu optimieren.
  • Dabei identifizieren Sie sowohl innovative als auch förderfähige Projekte. Sie steuern und begleiten den Prozess von der Idee bis zum Förderabschluss.
  • Sie beraten unsere Geschäftsbereiche über Fördermöglichkeiten und bauen parallel Ihr Netzwerk über das Gesamtunternehmen aus, um Synergien sowie Transparenz zu schaffen.
  • Über Ihre Beteiligung an Gremien und Netzwerken sowie deren Aufbau halten und pflegen Sie Kontakt zu externen Partnern. Dabei vernetzen Sie die Stephanus-Stiftung mit den relevanten Akteuren im Bereich Fundraising.

Ihr Werdegang

  • Sie haben Ihr Studium der Betriebswirtschafslehre, des Sozialwesens oder der Politik- bzw. Verwaltungs­wissenschaften abgeschlossen und einschlägige Berufserfahrung im Fördermittelmanagement einer NGO oder Stiftung, ggf. auch Erfahrungen in Marketing oder Öffentlichkeitsarbeit
  • Darüber hinaus wissen Sie, wie man geförderte Projekte im sozialen Umfeld beantragt und diese erfolgreich gestaltet.
  • Sie erkennen betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, können diese darstellen und richten Ihre Aktivitäten an unseren Unternehmenszielen aus. Konzeptionelles Denken und strukturiertes Arbeiten gehören ebenso zu Ihren Stärken wie analytische Fähigkeiten.
  • Sie sind kreativ, überzeugungsstark, wollen neue Wege ausprobieren und können Ideen umsetzen.
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung und sind eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit sicherem Auftreten auf allen Ebenen.
  • Im Idealfall sind Sie Mitglied einer christlichen Kirche oder sind bereit, unseren diakonischen Auftrag aktiv mitzugestalten.

Unser Angebot

  • Starten Sie in eine Arbeitswelt, in der Sie Ihre Ideen realisieren und echt sein können – eben typisch Stephanus!
  • Sie erwartet ein spannendes sowie vielseitiges Aufgabengebiet mit weitreichenden Handlungs- und Gestaltungsspielräumen.
  • Wir nehmen uns Zeit für Ihre qualifizierte Einarbeitung und bieten Ihnen passende Fort- und Weiterbildungen an.
  • Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach Tarif (AVR DWBO), eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge, die Sicherheit eines großen Trägers und die Chance auf stetige berufliche Weiterentwicklung.

Für erste telefonische Informationen steht Ihnen Herr Husmann unter Tel. 030 962 49 402 gern zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 10. September 2017 unter Nennung Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an: bewerbung@stephanus.org

Stephanus-Stiftung | Bewerbermanagement | Albertinenstraße 20 | 13086 Berlin

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...