Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 180 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Am Standort Görlitz befindet sich das renommierte Senckenberg Museum für Naturkunde in einer historischen Stadt mit niedrigen Lebenshaltungskosten und einer lebenswerten, besonders naturnahen Region.

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit Hauptsitz in Frankfurt am Main sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihren Standort in Görlitz „Museum für Naturkunde“ im Rahmen des Drittmittelprojektes „Museum4Punkt0“ eine/n

Projektkoordinator/in

(Vollzeit)

Die/Der Koordinator/in soll die Abläufe und die erfolgreiche Entwicklung eines Teilprojektes zur Etablierung von Virtual- und Augmented Reality-Formaten in Naturkundemuseen in Abstimmung mit der Hausleitung des Senckenberg Museums für Naturkunde (SMNG) übernehmen, die Arbeiten von Mitarbeitern des Teilprojekts an zwei Standorten (Frankfurt und Görlitz) sicherstellen. Der Umfang des Teilprojektes und die Einbindung in das Gesamtprojekt unter der Leitung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz verlangen umfangreiche Erfahrungen im Projektmanagement, Kommunikationsfähigkeit und Zuverlässigkeit.

 

 Das sind Ihre Herausforderungen:

  • Leitung des Teilprojektes am SMNG
  • Koordination der Arbeitsabläufe
  • Kreative Entwicklung von Ideen für Virtuell-Reality/Augmented-Reality Formate und Begleitung der Umsetzung
  • Erstellung von Storyboards
  • Abstimmung mit der externen und internen Projektleitung sowie der Hausleitung
  • Vertretung des Projektes in Abstimmung mit der internen Projektleitung
  • Vorbereitung von Ausschreibungen an Dritte
  • Abstimmung und Controlling von Ausschreibungen und Angeboten
  • Berichtlegung für das Teilprojekt
  • Teilnahme an Veranstaltungen im Umfeld des Projektes
  • Führung der am Projekt beteiligten Mitarbeiter

 

Damit überzeugen Sie:

  • Einem erfolgreich abgeschlossenen Studium (Diplom/Master) der Betriebswirtschaft, Museums- oder Naturkunde, der IT oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Überdurchschnittlich hoher Kreativität
  • Erfahrung im Projektmanagement, möglichst im Bereich von Museen
  • Mehrjähriger Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Affinität zu Virtual- und Augmented-Reality-Formaten
  • Erfahrung im Vergaberecht
  • Sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie einer eigenständigen, zuverlässigen und ergebnisorientieren Arbeitsweise

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten, dynamischen Team
  • selbstständiges Handeln in einem internationalen und professionellen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten - Unterstützung bei Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) - Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in alle Senckenbergische Museen – Jahressonderzahlung - betriebliche Altersvorsorge

 

Ort: Görlitz
Beschäftigungsumfang: Vollzeit (40 Stunden/Woche)
Vertragsart: befristet bis zum 31.03.2020
Vergütung: TV-L E 13

Senckenberg strebt an, den Frauenanteil zu erhöhen. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien sowie der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet.

 

Sie möchten sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form (als zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #08-17002 bis zum 02.08.2017 an beide untenstehenden E-Mailadressen:

Herrn Prof. Dr. Willi Xylander
c/o Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz
PF 30 01 54
02826 Görlitz

E-Mail: recruiting@senckenberg.de

Ihr Ansprechpartner für fachliche Rückfragen ist Herr Prof. Dr. Willi Xylander, willi.xylander@senckenberg.de, Tel. 03581 / 4760-5100

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...