Stellenausschreibung - Elternzeitvertretung
Assistent/in One-to-One

 

Einführung

médecins sans frontières (MSF) wurde 1971 von französischen Ärzten und Journalisten als eine private, regierungsunabhängige, humanitäre Organisation gegründet. Sie leistet medizinische Nothilfe in Katastrophen- und Konfliktgebieten, unabhängig von der politischen oder religiösen Überzeugung oder der ethnischen Herkunft der Menschen. Mittlerweile hat sich ärzte ohne grenzen zu einer internationalen Organisation mit Sektionen in 23 Ländern entwickelt. Die deutsche Sektion wurde 1993 gegründet. Die Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Projektdurchführung, Personalwerbung, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Fundraising.

 

Die Abteilung Fundraising

Die Abteilung Fundraising ist für die Spendenwerbung und -verwaltung zuständig. ärzte ohne grenzen hat im Jahr 2015 rund 125 Millionen Euro private Spenden und sonstige Zuwendungen eingenommen. In der Abteilung Fundraising sind derzeit 36 feste Mitarbeiter/-innen in fünf Bereichen beschäftigt: Marketing One-to-One, Marketing One-to-Many, Marketing Face to Face, Spenderservice und Spendenverwaltung.

 

I. Arbeitsbedingungen

Position: Assistent/in One-to-One
Abteilung: Fundraising
Bereich: Marketing One-to-One
Einsatzort: Büro Berlin
Umfang: Vollzeit (100% = 40 Std./Woche)
Arbeitsbeginn: 01.07.2017
Befristung: befristet auf 15 Monate (Elternzeitvertretung)
Gehalt: Vergütung entsprechend Gruppe 2 der internen Gehaltsstruktur, individuelle Einstufung abhängig von der jeweiligen Berufserfahrung (Einstieg zwischen mind. 2.452 € und max. 3.103 € Brutto), zzgl. 13. Monatsgehalt
Bewerbungsfrist: 07.05.2017

 

Position innerhalb des Büros

Die Assistenz untersteht hierarchisch der Koordination des Bereichs Marketing One-to-One.

 

Ziel der Position

dministrative Unterstützung des Bereichs One-to-One (Erbschaften, private Großspenden, Firmenspenden) sowie Übernahme von Controllingaufgaben für diesen Bereich.

 

II. Aufgabenbeschreibung

Schnittstelle zum allgemeinen FR-Controlling und zur Spendenverwaltung

  • Datenanalyse und Controlling>
  • Selektionen für bereichseigene Mailings (z.B. Einladungen Events)

 

Organisation und Administration

  • Erstellen und Aktualisieren von Arbeitsanweisungen und Prozessbeschreibungen im Rahmen des Qualitätsmangements (TQE)
  • Vorbereitung und Durchführung von Verwaltungsprozessen, u.a. Verbuchung von Großspenden

 

Kommunikation mit den relevanten Zielgruppen

  • Bearbeitung von Informationsanfragen
  • Individuelle Bedankung

 

Allgemeine Aufgaben

  • Planung, Organisation und Dokumentation von Meetings und Tagungen des Bereichs One-to-One
  • Unterstützung der Koordination bei der Erstellung von Präsentationen und Reportings
  • Übernahme zusätzlicher Aufgaben nach Rücksprache mit der Koordination

 

III. Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation>
  • Aus-/ Weiterbildung im Fundraising von Vorteil
  • Mindestens ein Jahr relevante Berufserfahrung
  • Sichere EDV-Anwendungskenntnisse sowie Erfahrung mit Datenbanken und Datenauswertungen
  • Sehr gute kommunikative und analytische Fähigkeiten
  • Hohe Zahlenaffinität, Serviceorientierung und Genauigkeit
  • Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift und sehr gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands
  • Identifikation mit den Zielen von Ärzte ohne Grenzen
  • Teamfähigkeit und Sinn für Humor

 

Bei inhaltlichen Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Frau Verena Schäfer, Koordinatorin Marketing One-to-One, unter 030 – 700 130 148 oder verena.schaefer@berlin.msf.org

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per Email und fassen Sie dabei alle Dokumente in einer Datei zusammen (pdf, max. 5 MB). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 07.05.2017.

Ärzte ohne Grenzen e.V.
Personalabteilung, Heike Mager
Am Köllnischen Park 1 in 10179 Berlin

bewerbung.ber@berlin.msf.org
www.aerzte-ohne-grenzen.de

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...