Fundraiser/Fundraiserin

Für die Arbeit in der Pirnaer Geschäftsstelle sucht der Verein zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine Fundraiserin bzw. einen Fundraiser. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Entwicklung eines detaillierten und nachhaltigen Fundraisingkonzeptes
  • selbständige konzeptionelle und methodische Arbeit zur Akquise von Spenden- und Bußgeldern, Fördermitteln, Sponsoringmaßnahmen sowie neuer (Förder-)Mitglieder
  • Pflege von Spendenbeziehungen
  • enge Zusammenarbeit mit und Beratung der Geschäftsführung und des Vorstands
  • Kooperation und Kontaktpflege mit staatlichen und nicht-staatlichen Akteuren
  • Projektmanagement und Finanzplanung, Berichterstattung zu umgesetzten Maßnahmen
  • projektbegleitende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Sie passen zu uns, wenn Sie folgendes Profil erfüllen:

  • Erfahrung in der Konzeption und operativen Umsetzung von zielgruppenspezifischen CRM-Maßnahmen (sowohl Online als auch Offline)
  • Erfahrung aus der Arbeit in gemeinnützigen Organisationen
  • nachweislich sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Datenbanken, Software und Datenschutz
  • Verhandlungskompetenz, Sicherheit und Präzision bei der mündlichen und schriftlichen Darstellung komplexer Sachverhalte in deutscher und englischer Sprache
  • fundierte Kenntnisse im Veranstaltungs- und Projektmanagement
  • Erfahrungen und Praxis in der Bewirtschaftung öffentlicher Mittel
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit und die Bereitschaft zu flexiblem Arbeiten

 

Die Aktion Zivilcourage e. V. bietet Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit bei einem landesweit agierenden Träger
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, motivierten und engagierten Team von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie ein angenehmes Arbeitsumfeld
  • Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von staatlichen und nicht-staatlichen Akteuren
  • Vergütung nach TV-L
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten

 

Die Stelle ist projektbedingt bis zum 31.12.2020 befristet.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – inklusive tabellarischem Lebenslauf, Referenzen und Zeugnissen – bis zum 14.04.2017 ausschließlich per E-Mail (zusammenhängende PDF-Datei mit max. 4 MB) an Geschäftsführer Sebastian Reißig: s.reissig@aktion-zivilcourage.de.

Die Bewerbungsgespräche für ausgewählte Bewerber/innen finden in der 17. und 18. KW in Pirna statt.

Weitere Informationen zur Vereinsarbeit finden Sie unter www.aktion-zivilcourage.de. Nachfragen richten Sie bitte an Geschäftsführer Sebastian Reißig – telefonisch (03501 4614164) oder per E-Mail.

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...