Die Welttierschutzstiftung (WTS) setzt sich auf vielfältige Weise für das Wohlbefinden von Tieren ein. Wir initiieren eigene Projekte oder unterstützen Partner im In- und Ausland, die die Situation von Tieren und das Zusammenleben von Mensch und Tier nachhaltig verbessern. Die WTS hat es sich zur Aufgabe gemacht kontinuierlich die von ihr initiierten und geförderten Projekte sowie die Projekte der Welttierschutzgesellschaft zu überprüfen, zu evaluieren und gegebenenfalls an einer verbesserten Wirksamkeit zu arbeiten.

Daher sucht die Welttierschutzstiftung zum nächst möglichen Termin einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin für den Bereich

„Monitoring & Evaluation“.


Die Beschäftigung ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Aufgabengebiet:
Konzeptentwicklung für das systematische Monitoring des Stiftungsprogramms TIERÄRZTE WELTWEIT und der internationalen Projekte der Welttierschutzgesellschaft. Erarbeitung von geeigneten Kennzahlen, Indikatoren sowie ggfs. eigener Datenerhebungen vor Ort; systematische Zusammenführung der erhobenen und vorhandenen Daten als Auswertungsgrundlage, Auswertung der Daten und Berichterstattung über Wirkung und Qualität des Programms und der Projekte.

Anforderungen:
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium sowie eine mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Evaluation & Qualitätssicherung sowie Organisationsentwicklung, möglichst in der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit. Kenntnisse und Erfahrungen im Tierschutz sind von Vorteil. Wir erwarten eine ausdrückliche Reisebereitschaft sowie ausdrucks- und stilsichere Kommunikation in deutscher und englischer Sprache. Darüber setzen wir die anwendungssichere Kompetenz in der Nutzung von gängigen softwaregestützten M&E Tools voraus.

Bewerbungen sind unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und ausschließlich per Email bis zum 17.02.2017 an die Welttierschutzstiftung, Reinhardtstraße 10, 10117 Berlin zu richten. Fragen gerne an bp@welttierschutz.org.

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...