Innovation made in Switzerland

SwissfundraisingDay 2014

Beim Swissfundraisingday werden am 25. Juni aktuelle Trends und Innovationen im Fundraising präsentiert. Die Bestleistungen werden mit dem Swissfundraising Award ausgezeichnet. Hier finden Sie die Details zur Tagung und zur Bewerbung für den Preis.

Swissfundraising Award

Der Swissfundraising Award wird in zwei Kategorien vergeben für die beste Fundraising Aktion und für die beste Fundraising Innovation. Swissfundraising, der Berufsverband für Fundraiser in der Schweiz, akzeptiert noch bis zum 31. März Einreichungen.

Als Fundraising-Aktionen (Download Einreich-Formular für die beste Fundraising-Aktion) werden alle Kampagnen oder Aktionen angenommen, welche die Mobilisierung von Unterstützern oder die Beschaffung von Mitteln zum Ziel haben.

In der Rubrik Fundraising-Innovationen (Download Einreich-Formular für die beste Fundraisnig-Innovation) geht es ebenfalls um kommunikative Maßnahmen. Hier steht allerdings der Einsatz neuer Techniken oder Konzepte im Vordergrund. Es geht also um Neuerungen und um die Dynamik am Markt.

Die Swissfundraising Awards 2014 gingen an HEKS und an die Stiftung Sozialwerke Pfarrer Sieber. (Hier finden Sie die Details aus dem Vorjahr inklusive aller Nominierten)

Im Video erläutert Roger Tinner, Direktor von Swissfundraising, die Details zur Bewerbung
(Vorsicht: Frist wurde auf 31. März 2015 verlängert)

Jury des Swissfundraising Award

Die Jury des Awards setzt sich aus Experten der Bereiche Direct Mail, Werbung, Innovation. Zudem ist ein Vorstandsmitglied von Swissfundraising in der Jury vertreten.

Die Highlights beim SwissFundraisingDay

Verliehen wird der Award beim SwissFundraisingDay 2015 am 25. Juni im Kursaal Bern. Dort dreht sich alles um Vernetzung und Partizipation.

Marcus Schögel, Professor für Marketing an der Universität St.Gallen, erklärt in seiner Keynote, was Organisationen  von der Kundenorientierung in Unternehmen lernen können.

Bettina Höchli, Forscherin am GDI Gottlieb Duttweiler Institute, blickt in die Zukunft der vernetzten Gesellschaft.

Monica Glisenti, Leiterin Corporate Communications im Migros-Genossenschafts-Bund, erklärt am Beispiel von Migipedia wie Kunden die Produkte von Migros weiterentwickeln und was gemeinnützige Organisationen daraus lernen können.

Austausch unter Profis

Zusätzlich geben Experten aus der Fundraising-Szene mit Workshops und Fallbeispielen eine Hilfestellung zum erfolgreichen Fundraising. Hier finden sie das Programm vom SwissFundraisingDay im Überblick. Einige Einblicke in den SwissFundraisingDay vom vergangnen Jahr bietet die Fotogallerie von Swissfundraising.

Das Fundraiser Magazin begleitet den SwissFundraisingDay als Medienpartner.

Foto: Swissfundraising

Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Wettbewerb „digital.engagiert“: IT-Kompetenz für Vereine

Computer sind aus der ehrenamtlichen Arbeit nicht mehr wegzudenken.

Ärger mit der IT? Ist die Software veraltet, zu umständlich oder schlicht unpassend? So geht es vielen Vereinen. Der Wettbewerb „digital.engagiert“ möchte das ändern und fördert digitale Projekte im Non-Profit-Sektor. Ziel der Initiative ist es, die Zivilgesellschaft fit zu machen für die Digitalisierung.

[...]

Wettbewerb: 1000 Euro für 1000 Vereine

Insgesamt eine Million Euro spendet die Bank ING-DiBa an 1000 Vereine.

Es ist wohl die größte Aktion ihrer Art in Deutschland: Insgesamt eine Million Euro spendet die Bank ING-DiBa an 1000 Vereine – und das bereits zum fünften Mal. Bewerben können sich große wie kleine, gemeinnützige Vereine noch bis zum 7. November.

[...]

Gericht bestätigt: Vereine dürfen sich politisch betätigen

Verein darf sich politisch betätigen, entscheidet der Bundesfinanzhof

BUND Hamburg hat ein bundesweit bedeutendes Urteil für gemeinnützige Vereine erstritten. Der Bundesfinanzhof sah es als erwiesen an, das politisches Handeln die Gemeinnützigkeit des BUND nicht gefährdet, sondern legitim ist. Experten sehen darin ein klares Signal für die parteipolitisch unabhängige Betätigung von Vereinen.

[...]

Branchentreff: Der SwissFundraisingDay lädt wieder nach Bern

Der Kursaal in Bern

Zum neunten Mal lädt Swissfundraising zum SwissFundraisingDay – dem wichtigsten Branchentreffen der Schweiz – nach Bern ein. Die von Felizitas Dunekamp moderierte Veranstaltung findet am Donnerstag, 15. Juni 2017, im Kursaal Bern (Foto) statt. Im Mittelpunkt der Tagung stehen sechs Workshops, drei Fallbeispiele und drei Plenumsreferate zu aktuellen Themen.

[...]

Deutscher Fundraisingkongress 2017: Menschen, Bilder, Emotionen

Rückblick Deutscher Fundraising-Kongress 2017

Der Deutsche Fundraisingkongress hat Berlin den Rücken gekehrt und fand dieses Jahr zum ersten Mal in Kassel statt. Trotz kleinerer Stolpersteine war die erste Ausgabe in der neuen Location ein Erfolg. Fachkundige Referenten, interessante Diskussionsteilnehmer und jede Menge spannende Projekte und Initiativen belebten drei Tage lang das Kongress Palais in Kassel.

[...]

Deutscher Fundraisingkongress 2017: Wir sind mit dabei

Das Kongress-Gebäude in Kassel

Es ist wieder so weit. Die Fundraising-Branche ruft zum großen „Familientreffen“ und hofft natürlich auch immer auf neue Familienmitglieder. Das Team des Fundraiser-Magazins steht bereits für den Deutschen Fundraisingkongress in den Startlöchern. Wir werden ab morgen wie gewohnt mit einem eigenen Stand in Kassel vor Ort sein.

[...]

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...